Wie kann ich Rauchgeruch in den haaren vorbeugen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach einen Zopf, am besten einen Dutt.

Zieh die Kaputte über oder eine Mütze oder Kappe.

Dann stell/setz dich so hin, dass der Rauch von dir wegweht (Windrichtung beachten) und geh nicht zu nah ans Feuer.

Benutz anschließend Haarspray, Parfum, Feebreeze oder ähnliches, falls doch etwas riecht.

Zieh morgen alle Klamotten frisch an und wasch die anderen bzw. lüfte sie und benutz Febreeze oder ähnliches.

Mach auch morgen oder bis zum nächsten Waschen einen Zopf oder Dutt, dann riecht man, wenn die Haare unangenehm riechen sollten, das nicht außer man geht mit der Nase direkt in die Haare. Wenn du deine Haare aber offen hast, riecht mans schon deutlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loveschocolate
26.05.2016, 22:16

ein febreeze-spray kann man sich auch gut selber machen. einfach eine alte Sprühflasche (meine ist von einem Haarprodukt) auspülen, wasser reingeben, ein paar Tropfen Essig (wenig! der Geruch verfliegt aber schnell) und etwas Weichspüler oder anderes Waschpulver. Fertig is es. Die Sachen riechen danach nahezu frisch gewaschen.

0

Das Haar so zu tragen/binden das es möglichst wenig Oberfläche hat. Also Zopf hilft schon ein wenig. Ansonsten so setzen das du den Wind im Rücken hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es solte ein bisschen helfen wenn du dir die Haare nach hinten bindest😊 lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?