Wie kann ich mich beherrschen (Sex, usw.)?

15 Antworten

 „Wir alle kennen es: Man wird " geil " und dann ist das Hirn sowieso nicht mehr funktionstüchtig. „ Ich möchte deiner Aussage hiermit ganz vehement widersprechen! Wir sind Menschen und keine in der Brunst stehenden Tiere die ihrem Instinkt folgen und ergo, das eigene Hirn sollte nach wie vor funktionsfähig sein und es ist auch funktionsfähig. Anders ausgedrückt, den Menschen unterscheidet vom Tier immer noch die Fähigkeit seine eigenen Triebe zu beherrschen und mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen und was dich betrifft,
zur Not hast Du doch bestimmt auch noch zwei gesunde Hände.

Dein "mittelschweres Problem" ist typisch für fast jedes Teenager-Paar. Während die Jungs im Hormonrausch der Pubertät am liebsten jedes Mädchen bespringen würden, welches sie nur irgendwie erwischen können, müssen die jungen Frauen erst das Vertrauen in einen Menschen fassen, bevor sie sich auf ihn weiter einlassen. Was Du zu allererst brauchst, ist Verständnis für die Situation Deiner Freundin:

Für ein Mädchen ist Sex nicht nur einer von vielen Punkten auf einer "ToDo-Liste" des Erwachsenwerdens. Eine Frau läuft immer Gefahr, dass sie aus ihren Sexperimenten eine Schwangerschaft mitbringt, welche ihr komplettes Leben durcheinanderbringen kann. Lies mal wie viele Fragen hier zum Thema "Hilfe - bin ich schwanger?" gestellt werden! Darüber hinaus hat sie Angst vor Schmerzen, über die viele beim "ersten Mal" berichten.

Da hier (bei Euch Beiden) das Unterbewusstsein eine entscheidende Rolle spielt, kann man das auch nicht so einfach wegdiskutieren. Du musst Dir ihr Vertrauen also erst verdienen und solltest die Zeit der gegenseitigen Annäherung und des Entdeckens genießen. Wenn ihr etwas nicht gefällt, dann höre SOFORT auf damit und lass ihr die Zeit, die sie braucht. Dränge sie zu nichts und versuche sie nicht zu erpressen - was "Andere machen" oder "Deine Ex gemacht hat" spielt keine Rolle für sie.

Wenn Du es nicht aushältst, dann solltest Du den sexuellen Druckabbau (möglichst vor Eurem Zusammensein) ggf. in die eigene Hand nehmen. Je mehr Du sie jetzt bedrängst, weil Du Dich nicht mehr beherrschen kannst, desto schwerer fällt es ihr Dir zu vertrauen und umso länger wird es bis zum nächsten Schritt dauern.

Auch dann solltest Du den zweiten Schritt nicht vor dem ersten gehen: Bevor ihr Euch nicht gegenseitig zuverlässig mit Zungen und Fingern zum Höhepunkt bringen könnt, ist es für Verkehr ohnehin noch zu früh!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Hi,
ich kann Dich gut verstehen aber auch das Mädel. Ich hab selbst eine Weile und den richtigen Mann gebraucht um das zuzulassen. Ich hatte so viel von Freundinnen gehört wie rücksichtslos die Jungs über sie drüber gerutscht sind - das wollte ich nicht für mich. Wenn Du so ungeduldig bist, erweckst Du auch nicht den Eindruck, dass sie auf ihre Kosten kommen könnte. Wir Mädels wollen nämlich auch Spaß dabei haben. Bei mir hat sich das warten gelohnt. Ich hatte damals ein großartiges erstes Mal. 

Du hast die Möglichkeit alleine Druck abzubauen! 

Wenn sie so weit ist kannst Du ihr aber auch zeigen, was sie es bei Dir machen kann, ohne dass ihr gleich Sex habt. Auch kannst Du ihr zeigen, was Du bei ihr machen kannst, ohne gleich Sex zu haben. Erkundet euch da erst ein bisschen. Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass Du mit Deinen 16 Jahren gleich weißt was sie gerne mag. Du hast sicher auch noch was zu lernen. Wenn Du möchtest, dass sie Dir vertraut musst Du ihr ein sicheres Gefühl geben. Wir Frauen werden ja auch scharf und bekommen Lust aber nur wenn wir uns fallen lassen können. Und das kann man bei einem Typ, der den Eindruck erweckt, dass er sich nicht beherrschen kann eben nicht. Darum bist Du auf dem richtigen Weg ihr Zeit zu lassen - auch wenn das nicht immer leicht ist. 

Du kannst ihr aber schon auch sagen, dass Du scharf auf sie bist und kurz mal ne Pause brauchst um wieder runter zu kommen, falls Dich das Küssen zu sehr anheizt.

Was möchtest Du wissen?