Wie kann ich meinen USB Stick auf der PS4 benutzen?

2 Antworten

Um die Bundesliga und weitere Teams, Wappen und Ligen in PES 2016 auf
der PlayStation 4 importieren zu können, geht wie folgt vor:

    Ihr benötigt zunächst die entsprechenden Daten. In Foren wie PESGalaxy oder PESgaming
    findet sich eine mächtige Community zusammen, die sich die Mühe macht,
    die benötigten Grafiken und Inhalte für PES 2016 entsprechend
    vorzubereiten. Stöbert in den dort verfügbaren Inhalten und ladet euch
    das entsprechende Datenpaket herunter.
    Die Grafiken für die Wappen und Trikots müssen im JPEG oder PNG
    vorhanden sein. Zusätzlich müssen die Bilder quadratisch sein, eine
    Auflösung von 64×64 bis maximal 2048 x 2048 px ist demnach Pflicht. Ihr
    könnt also auch selber Inhalte erstellen, falls euer Lieblingsteam
    fehlt.
    Die Grafiken müssen auf einen USB-Stick in den neuen Ordner „ WEPES“ verschoben werden. Der USB-Stick muss im FAT32-Format vorliegen. (Zum Thema: Ein Laufwerk in FAT32 formatieren – so geht’s)
    Steuert nun den Edit-Mode von PES 2016 auf der PlayStation 4 an.
    Wählt hier „Bilder importieren“ und steuert die entsprechende
    Kategorie an, die ihr zunächst mit den unechten Daten ersetzen wollt.
    Für Wappen wählt man z. B. „Mannschaftsembleme“.
    Markiert die Inhalte vom USB-Stick, die ihr in PES 2016 einfügen wollt.
    Wiederholt die Schritte für Trikots und weitere Inhalte.

Nun befinden sich alle Originalwappen etc. für PES 2016 auf der PS4.
Für die Premier League könnt ihr die Inhalte bereits jetzt ersetzen, um
die Bundesliga-Teams nutzen zu können, benötigt es noch ein wenig mehr
Aufwand.

Mein Stick war schon von Anfang an in FAT32 und er wurde nicht auf der PS4 angezeigt. Wenn nicht mal der Stick angezeigt wird, nützen mir auch die weiteren Schritte nichts :s

0
@chazen

Dann würd ich mal den Stick auf Fehler überprüfen schlaukopf.

0
@KategorieC06

Ist schlecht, wenn man Tipps gibt, die nicht funktionieren und somit seine Zeit verschwendet, nicht wahr? :D Da muss man dann natürlich direkt beleidigend werden, weil man noch nicht erwachsen genug ist, um mit einem Rückschlag umzugehen! Such dir jemand anderen Kleiner ;) Die verstehen deine- aus dem Internet kopierten Antworten vielleicht hahaha :D

2

Hast du FAT32 probiert?

Mein Stick war schon von Anfang an in FAT32 und er wurde nicht auf der PS4 angezeigt.

0

Hast du nen anderen Stick den du probieren kannst?

0

Was möchtest Du wissen?