Wie kann ich meine Mutter überreden ohne Helm zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

wen deine mutter vernüftig ist, dann hoffentlich nicht, ohne helm, ist es gefährlich, darüber kanste ruhig mal in ruhe gedanken machen.

Letztes Jahr gab es in den USA so eine Parade gegen die Helmpflicht. Bei der Parade ist ein Typ gestürzt. Auf den Kopf. Er ist verreckt. Denn er hatte keinen Helm auf.

Ich finde das sagt schon viel darüber aus.

Letztendes tragen die Leute, die glauben dass ihr Hirn nicht so wichtig ist, keinen Helm. Und die Leute, die ungern das Risiko eingehen einfach so zu verrecken oder sabbernd für den Rest ihres Lebens im Rollstuhl zu sitzen, die tragen nen Helm.

Wenn ich Kinder hätte, und ich würde die ohne Helm erwischen, dann würde ich denen das Taschengeld streichen. Jemand der so dumm ist dass er ohne Helm fährt, der ist auch zu dumm um mit Geld umzugehen.

Wenn Du es schaffst, Deine Mutter zu überzeugen, dass Du bereit bist, die Konsequenzen auch bei einem schlimmen Unfall allein zu tragen. Also auch dann, wenn Dein Hirn zerquetscht wird und Du deswegen stirbst oder den Rest des Lebens geistig behindert bleibst... ansonsten lass es, denn der Helm ist ja zu Deinem Schutz auf Deinem Kopf! ^^

Setz zu deiner eigenen Sicherheit einen Helm auf oder willst du, dass dein Kopf bei einen Unfall aussieht, wie eine zerplatzte Melone.

Ach, setz in einfach auf beim Fahren. Ist doch besser für Dich, wenn was passiert.

Du machst das ja nicht für Deine Mutter, sondern für Dich, auch wenn Dir das anders erscheint.

Gar nicht. Deine Mutter ist schwer in Ordnung.

indem du im garten gleich ein loch buddelst, in dem sie dich begraben kann

lass den quatsch! Ein Helm ist wichtig und wir wirst ihn hoffentlich nie richtig benötigen (sprich keinen Unfall bauen). Aber sicher ist sicher. zieh ihn auf!!!!

Moped fahren ohne Helm ist nicht erlaubt!

Fahrrad fahren mit 16? ist aber voll uncool! Also zu Hause den Helm aufsetzen und nach der nächsten Ecke abnehmen.

nettermensch 22.03.2012, 14:28

na super vorschlag, und an der nächste ecke passierts dann.

0
Det1965 22.03.2012, 14:30
@nettermensch

Hast du schon mal nen 16jährigen mit Helm gesehen? Beim Fahrradfahren?

0

Gar nicht? Fahr mit Helm und Ende.

Gar nicht, wenn sie eine liebevolle Mutter ist. Würdest bei mir als Mutter auch auf Granit beißen!

Warum soll Deine Mutter ohne Helm fahren, wenn sie es gerne möchte?

Hast du schon mal ein zerquetschtes Hirn von der Straße aufgesammelt?

Da gab es mal einen Mann der hatte auch keine Lust einen Helm zu tragen.Leider wurde dieser dann von einem LKW erfasst.... und er hätte er damals einen Helm gehabt, würde er heute wohl noch leben.

Ich denke die Antwort erübrigt sich.

gar nicht! Zieh nen Helm an und sei vernünftig.

schmeiß ihn weg... dann fahr ohne und sag du hast ihn verlohren :D

Worauf-auf dem Dreirad?

Garnicht, sie ist deine Mutter :D

Was möchtest Du wissen?