Wie kann ich meine Eltern zu einen shetty überreden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihr, dass du monatlich die nötigen Kosten aus deinem Nebenverdienst aufbringen wirst und deine schulischen Leistungen nicht unter dem Nebenjob und einem Pony leiden werden. Und halte beides auch ein.

LeolovehosesxD 17.11.2014, 15:30

Danke hoffentlich hilft das 😋

0

ich weis welche Kosten auf mich zu kommen

Und die kannst du tragen?

  • Anschaffung
  • Stall
  • Futter
  • Versicherung
  • Tierarzt
  • Hufschmied usw.

Das sind hohe Belastungen für deine Eltern die sie vielleicht nicht mal tragen können oder zumindest nicht wollen. Hinzu kommt, so ein Tier wird nicht nur 2-3 Jahre alt, was ist wenn du mehr Druck in der Schule hast, du in eine Ausbildung oder ein Stdium gehst und keine Zeit mehr da ist? Was ist in Falle eines Studiums mit den Kosten? Da werden deine Eltern auch draufzahlen müssen und wenn du viel jobst, wo soll da das Pferd noch zwischen?

Wenn du dein eigenes Geld verdienst und es dir leisten kannst, kannst du noch immer über ein Pferd/Pony nachdenken. Bis dahin entscheiden deine Eltern und haben auch alles Recht dieser Welt diese Kosten nicht tragen zu wollen. Wenn du dich viel mit einem Pferd beschäftigen möchtest (und es deine Eltern zulassen), suche dir z.B. eine Reitbeteiligung. Das ist um einiges günstiger und du hast zwar Verpflichtungen, bist aber bei weiten nicht so belastet wie bei einem eigenen Tier.

Du weisst schon, wer auf es aufpasst? Sollte das nicht deine aufgabe sein? Ich wollte auch immer ein pferd und alle sagten dass ich eh keine zeit dafür hätte. Und ich habe nachgedacht und sie hatten recht. Also denkenochmal darüber nach, ob du wirklich zeit für dad kleine süsse tier hast, nicht dass du es gleich wieder wegen zeitmangel angeben musst. Du weisst hoffentlich dass das tier dem besitzer vertrauen muss, aber wenn man nur wenig da ist, geht das ein bischen schwer. Tut mir leid wenn ich jetzt mit sowas komme, aber es ist meine meinung.

LeolovehosesxD 17.11.2014, 15:29

Ich mein wenn ich im Urlaub bin zeit hab ich genug 😜

0
petrapetra64 17.11.2014, 15:33
@LeolovehosesxD

aber das Tier braucht taegliche Pflege und Betreuung, nicht nur im Urlaub. Das kann man zwischendrin ja nicht einfach ausschalten wie den Fernseher.

0
TamTam02 17.11.2014, 15:37
@LeolovehosesxD

Ja ok. Aber trotzdem, im urlaub braucht es dich auch. Man sollte jeden tag mindestens 2 stunden für das tier einplanen. Da kann man nicht einfach mal so einen entspannten am meer machen.

0
Kuro48 19.11.2014, 23:54
@LeolovehosesxD

Und den Urlaub brauchst du noch zusätzlich? Viele machen deswegen dann keine Urlaube mehr um Kosten zu sparen und das Tier nicht allein zu lassen. Hinzu kommt, ein Nebenjob ist sicher toll, aber wer zahlt wenn der Arbeitgeber mal kündigt? Bei 480 Euro Jobs geht das schneller als man denkt und wenn du nicht alt genug bist, nimmt dich nicht mal jemand.

0

überhaupt nicht,jeder hund kommt billiger

Wird glaub nichts deine Eltern sollen von Anfang an zu stimmen

Was möchtest Du wissen?