Wie kann ich mein Verlangen, jedes Wochenende auf Techno feiern zu gehen abstellen?

6 Antworten

Kann man so nicht sagen manche feiern und feiern egal wie alt die sind.

Die referenz mit dem alter ist eher so älter man wird so mehr verantortung hat man ob beruflich oder privat

dan geht das halt nicht mehr weil man monatgs fit sein muss oder sonnatags privat viel zu tun hat vor allem wenn man kinder hat dan ist das mit dem feiern schnell vorbei bzw muss es einschränken

wenn sich bei dir allerdings nichts ändert du dich praktich nicht weiterentwicklst hast du die vernantwortung nicht und kannst weiter feiern

ich kenn aber auch leute die sich durch das feiern und damit verbundenen drogen konsum das leben versaut haben oder erhebliche verluste erlitten haben

außerdem nur fürs wochende zu leben ist ziemlich wenig 

Man soll also Montag bis Freitag seinen Verpflichtungen entgegen kommen und Samstag und Sonntag so kaputt sein dass man das Leben durch seinen Flachbildschirm Fernseher betrachten kann ? 

Das ist doch iwie traurig ... ich bin auch fleißig in der Woche .. aber das Menschen nicht mehr feiern können weil sie nun " erwachsen " sind ... naja ... 

0
@Rickyy91

Darin liegt das problem. 

Du weißt nicht was du machen sollst am wochendende außer feiern zu gehen ;)

Aber wenn du aufhörst mit dem Drogen oder die richtige Frau findest dan geht das mit dem feiern auch weg war zumindest bei mir so und vielen meiner bekannten

0

Naja, es ist einer deiner Hobbys bzw Leidenschaften zu guter Musik feiern zu gehen.

Ich für meinen Teil würde meiner Freundin klar machen, dass es mein leben ist und ich machen möchte was mir spaß macht. Sie hat bestimmt auch Tätigkeiten denen sie nachgeht, weil sie ihr Spaß machen.

Sowas würde ich mir nicht verbieten lassen, Techno verbessert einfach in so vielerlei Hinsicht das Leben.

Wer legt denn das Alter fest, ab dem man nicht mehr feiern geht? So ein Schwachsinn :D

:P - (Party, Sucht)

Ja da gebe ich dir recht .. wer einmal richtig Blut geleckt hat kommt nur schwer davon los... ich denke es ist auch nicht die Party .. sondern die Leute und die Dinge die dort passieren. 

Man kann schon sagen dass sie eine Techno Party als schlechte Tat ansieht. 

Dadurch dass ich dazu neige ins extreme zu fallen will sie mich wohl davon los haben ... 

0
@Rickyy91

hm naja, jeder der noch nie auf technopartys war weiß einfach nicht, wie sehr es wirklich den kopf frei macht. 

ich für meinen teil gehe bei weitem nicht mehr jede woche, aber dennoch regelmäßig ein wenig die Anspannung der Woche runter stampfen :D und es bringt tatsächlich was. 

nach einer partynacht einfach müde, erschöpft , mit Muskelkater aber dafür glücklich ins Bett zu fallen sammelt die besten Kräfte.

Um auf die frage zurück zu kommen, ich würde meinem partner klar machen dass es meine Leidenschaft ist und, wenn er/sie dann nicht damit klar kommt die Türe weit offen halten.

Das soll gar nicht so klingen als wäre party mir wichtiger als mein restliches leben, aber wer mir sowas verbieten will oder generell was verbieten will um mich zu ändern darf gerne gehen. ich schieb auch noch an :D

1
@mello28

ja so leicht die Tür auf halten klappt nicht wenn die Beziehung sonst zu 100% läuft... 

Bin ja auch schon ruhiger geworden ... früher war es von Freitag bis Sonntag , jedes Wochenende ... 

nun ist es jedes zweite Wochenende mal n Samstag ... 

aber das ist ihr jetzt auch schon zu viel aber spätestens nach 2 Wochen ergreift es mich wieder , die Lust ins Nachtleben zu treten und ordentlich zu gutem Sound zu feiern :/ 

1
@Rickyy91

hm vielleicht könnt ihr ja einen Kompromiss finden oder du nimmst sie einfach mal mit. in der Hoffnung dass sie merkt, wie viel spass es machen kann

1
@mello28

Ja der Kompromiss wird wohl bei ihr sein dass ich bald nicht mehr zu feiern habe ... 

also ich habe es ja wirklich schon runter gefahren aber ganz aufhören kann und will ich noch nicht... 

und ja ... sie war schon auf einigen Partys mit dabei, sie mag die Musik auch .. allerdings die Leute und die Atmosphäre nicht so .. 

1

Warum aufhören wenns Spaß macht und keinem schadet? Also klar, der eine wird eher "ruhiger" der andere später und manche vielleicht nie aber wenn es dir Spaß macht dann geh doch ruhig weiter feiern.

Ich kenne 40-Jährige die regelmäßig in die Disko gehen und auch keinen Tropfen Alkohol trinken, einfach weil es ihnen Spaß macht, warum also nicht?

Ja man darf nur feiern wenn man auch feiern kann ;P 

0

Ohne Drogen Leben...

Hallo ich bin 19 und mache eine Ausbildung. Seit 3 Jahren kiffe ich täglich.

Seit einem Jahr nehme ich mindestens jede 2. Woche Ecstasy Vor 2 Monaten kam Pepp(Speed) dazu. (Beides immer nur auf Partys am Wochenende)

Mit beidem würde ich sehr gerne aufhören! Beim kiffen ist das Problem das ich ohne einfach alles langweilig ist und wenn ich mir dann einfach nichts hole habe ich Freunde und Nachbarn und da kann ich nie nein sagen.

Bei Ecstasy und Pepp ist eigentlich das einzigste Problem das ich feiern gehe da das feiern ohne ganz anders ist. Nach feiern bin ich auch viel zu süchtig um es sein zu lassen weil ich Musik und das Tanzen einfach zu sehr liebe.

Über Tipps zum aufhören würde ich mich sehr freuen! Danke

...zur Frage

Einen kleinen Raum für eine Feier in Dresden mieten?

Ich suche einen kleinen Raum in Dresen in dem ich mit einpaar Freunden von mir meinen 18ten Geburststag feiern kann. Wir würden uns um alles kümmern,also um Getränke, Essen und Musik. Wir bräuchten ebend nur einen Raum in dem wir etwas feiern könnten. Habt ihr eine Idee wo wir so einen Raum finden könnten ? Wenn es geht sollte dieser Raum nicht so preisintensiv sein :)

danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

19ter Geburtstag?

Ich möchte meinen 19ten Geburtstag feiern (hab an einen Sonntag aber werde natürlich Samstag feiern). Ich weiß halt nicht was ich machen soll. Meine Idee war das ich essen gehe mit meinen Freunden und danach in einem Club feiern. Ich will um die 15 - 20 Leute einladen. könnt ihr mir paar Ideen geben ? (Ich habe meinen 18ten nicht groß gefeiert nur in der Familie).

...zur Frage

Mein Freund will mit seinen Freunden in einer anderen Stadt feiern gehen was haltet ihr davon?

Mein Freund geht regelmäßig feiern und ich habe am Anfang unsere Beziehung zu ihm gesagt, dass ich keinen Problem damit habe, dass er auch ohne mich feiern gehen kann, da ich nicht so gerne auf Partys gehe. Ich habe damit auch heute keinen Problem aber jetzt kommt er damit an, dass die in einer anderen Stadt Party machen wollen! Irgendwie gefällt mir dieser Gedanke nicht. Ich will ihm nichts verbieten oder einengen. Wie würdet ihr euch verhalten?

...zur Frage

Warum sind die USA so zurückgeblieben in Sachen von elektronischer Musik?

Deutschland und die Niederlande haben sehr coole Trance und Progressive House Musik, und die Geschichte der elektronischer Musik dauert noch seit den 70er Jahren mit Kraftwerk und Tangerine Dream.

Und die amerikanische Musik klingt am meisten sehr simpel.

...zur Frage

Mein Freund engt/ sperrt mich ein. Was soll ich tun?

Hallo liebe Leute,

Ich versuche jetzt zum ersten Mal Hilfe in einem Forum zu bekommen..und hoffe vielleicht welche zu bekommen.. Ich bin dankbar für jede Antwort.

Mein Freund (25) und ich (24) sind jetzt seit knapp 1 1/5 Jahren zusammen. Wir haben beide jeweils ein Kind von unseren vorherigen Partnern (beide 3 Jahre jung). Ich liebe ihn wirklich sehr aber ich bin schlichtweg einfach nicht mehr glücklich! Ich fühle mich eingesperrt und kontrolliert! Bevor ich meinen Sohn bekommen habe, war ich gerne mit Freundinnen weg, war gerne unterwegs, was man halt so macht als junges Mädchen. Das konnte ich natürlich nicht mehr als ich schwanger wurde... es war aber kein Problem für mich! Ich wollte Mama werden! Es ist auch alles gut gewesen bis vor einem halben Jahr. [Der Erzeuger meines Sohnes ist nicht präsent. Kümmert sich NULL! Weshalb ich, anders als bei meinem Freund, nicht jedes zweite Wochenende "Kinderfrei" habe] Nun ist es so dass ich keine Freunde mehr habe, meine beste Freundin habe ich vernachlässigt als ich mit meinem jetzigen Freund zusammengekommen bin, unsere wegen haben sich im Juni getrennt.. jetzt habe ich noch eine Freundin die ich aus dem Kindergarten meines Sohnes kenne.. aber die mag mein Freund absolut nicht und möchte auch nicht dass ich Kontakt zu ihr habe... kurz weg, sie sei schlechter Umgang für mich. Aber da widersetzte ich mich ihm gegenüber. DENN ich hätte dann nur noch meine Mama und sonst NIEMANDEN. Er möchte nicht dass ich was mit ihr unternehme, abends mal gemütlich irgendwo was trinken gehen etc pp.. NEIN! Wir machen immer nur was mit den Kindern.. sie kommen zu uns ,wir gehen zu ihnen oder wir gehen raus. Während das Kind meines Freundes oft und regelmäßig bei der Mutter ist, fährt er zu seinen Freunden, pennt dort, klubtreffen, Musik machen, er macht worauf er Lust hat. Ich bin Mutter und Hausfrau die eigentlich nur zu Hause ist oder bei der Omama.... VERTRAUEN hat er keines in mich... es wird immer wieder zum Problem. Ich war mir am Anfang unserer Beziehung einfach nicht sicher was ich will aber ich bin niemals fremdgegangen oder ähnliches!!!! Ich möchte doch nur auch mal was unternehmen ohne Kind mit der einzigen Freundin die ich noch habe... vielleicht neue Freunde kennenlernen..was anderes sehen... So wie er es auch macht! Ich trinke keinen Alkohol und feiern gehe ich auch nicht. Es macht mir keinen Spaß ,ich mag es auch nicht....aber ich würde wie oben genannt einfach mal gerne ohne Kind was unternehmen können ohne das er sich sofort von mir trennt weil er ein Problem damit hat ..... vier Jahre lang habe ich zu Hause gesessen...Ich weiß nicht wie andere Paare das machen, ich kenne keine. Sind die Mütter auch nur zu Hause und kümmern sich lediglich um Familie und Haushalt, haben keine Freunde? Ich habe mich und mein Leben aufgegeben, so fühlt es sich an... Vielleicht habe ich etwas vergessen, vielleicht konnte ich mein Problem nicht verständlich erklären... wenn fragen offen sind, bitte fragt. DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?