Wie kann ich in einer Word-Datei alle Grafiken löschen?

3 Antworten

Ich habe hier zuhause zwar nur Word 2000, aber versuche mal Folgendes: An der rechten Bildlaufleiste befindet sich ein Punkt (zwischen den Pfeilen nach oben und nach unten). Wenn du da draufklickst, geht in Menü auf, da ist auch ein Punkt drin, "Nach Grafiken durchsuchen". Wenn du das anklickst, dann geht Word kontinuierlich von einer Grafik zur anderen. Vielleicht macht das die Sache schneller, wenn du dann immer nur noch auf Löschen drückst. Probiers mal aus, versprechen kann ich nichts.

Bearbeiten -> Ersetzen -> dort unten rechts auf "Erweitern" klicken und dann wieder unten rechts auf "Sonstiges" und dort dann auf Grafik.

Bei "Ersetzen durch..." übrigens nichts eintragen.

Ja. Aber ich weiß nicht mehr genau wie, da ich schon lange nicht mehr mit Office arbeite. Da muss es aber irgendwo eine Funktion geben: "Alle eingebetteten Objekte entfernen".

Hoffe das hilft.

Kostenlose Alternative zu office word usw

Suche die beste alternative zu office word und Bildschirm Präsentation die kostenlos ist und auch als Datei bei original office unterstützt wird.

...zur Frage

Wie kann man bei Word 2003 ein Dokument als PDF Datei speichern?

Wie kann man bei Word 2003 ein Dokument als PDF Datei speichern?

...zur Frage

Open office Datei löschen?

Hallo, wollte eine Datei löschen doch dann kam die Benachrichtigung "die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in open office 4.1.2 geöffnet ist" dabei bin ich auf einer anderen Datei. Wie kann ich die Datei löschen? (Bild in den Kommentaren)

...zur Frage

Wie komme ich bei Word an Grafiken, die ich hinter den Text gelegt habe?

Ich habe bei Word einige Grafiken unter der Funktion "Zeilenumbruch" "hinter den Text" gelegt. Wenn ich sie jetzt verschieben oder löschen will, kann ich sie nicht mehr anklicken. Wie komme ich wieder an sie heran, so dass ich sie bearbeiten kann?

...zur Frage

Wie kann ich in Word ein mehrseitiges Objekt (andere Datei) einfügen?

Ich möchte in eine Worddatei (Office 2010) eine andere Wortdatei einfügen, da beim einfachen Kopieren immer die Formatierung verlorengeht. Gehe ich auf Einfügen-Objekt-aus Datei... funktioniert das auch, aber immer nur mit der 1. Seite des fremden Objekts. Wie bekomme ich die anderen 2 Seiten auch eingefügt?

...zur Frage

ich weiß, die frage wurde schon 10000 mal gestellt, aber bei mir funktioniert keiner der ersten 20 Lösungswege, die man findet (Office-Problem)?

Folgendendes:

Auf PC ist sowohl Office 2003 als auch Office 2010 installiert.

.dot Dateien sollen mit word 2003 geöffnet werden und .dotx dateien mit word 2010

das funktioniert auf vielen computern auch tadellos (es geht nicht nur um einen pc), aber auf manchen werden einfach prinzipiell alle dateien mit word 2010 geöffnet.

wie weise ich .dot word 2003 zu und .dotx word2010?

vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?