wie kann ich in einem tag rechnungswesen lernen´=D?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sry aber da gibt es keine hoffnung mehr xDD na scherz. ähm sitz dich einfach mal dazu und in einem tag kannst du den stoff von der hak in rechnungswesen bis in die 3 nicht nachholen mal zur info.

bist du dir sicher, dass du die richtige Schule ausgewählt hast??

ich bin auch in der 3. aber hlw ,und Rw haben wir genauso wie in der hak...

aber mal ehrlich?! wie bist du überhaupt bis in die 3. gekommen wenn du immer nur 5er in rw hattest? ohne zu lernen wird es glaub ich mal nicht mehr so einfach weiter gehen.

aber mit lernen meine ich min. 3 Tage vorher anfangen!

Wie lautet dieser Buchungssatz, RW?

Barkauf für Benzin für das Geschäftsauto, Ust-Anteil: 17,10€

...zur Frage

Unkonzentriert beim lernen

hallo ich hab in letzter zeit eine "lernblockade",also ich hab das gefühl das ich mich voll und ganz in gedanken verliere,auch in der schule. ich gehe in eine schule für it-technologie(computer-kram^^)und dort in die oberstufe. in der hauptschule war ich bis in das halbjahr der 4 ten klasse,also abschlussklasse,ein 1er kandidat,ich hab mir auch ziemlich leicht gelernt,also zb.für geschichte hab ich nie,wirklich nie,etwas gelernt,und hab jedesma einen 1er geschrieben. auch in den anderen gegenständen kam nie was schlächeres raus als ne 3. doch siehe da seit dem halbjahr der 4 ten klasse war mir alles egal,auch wenn ich wusste das was WICHTIGES bevorsteht hab ich nicht wirklich was gemacht,schon fast faulheit! Und mit 15 sollte man noch nich so lernblockaden haben oder? ich verfalle immer mehr in gedanken,bin lustlos,freudenlos,müde(auch wenn ich über 10 stunden schlaf hatte). diese blockaden wirken sich auch auf mein privatleben sehr aus. falls jemand doch noch ein paar tipps hat,wie ich das übewinden und an meine alten Erfolge wieder anknüpfen kann,der sollte bitte antworten.

MFG

...zur Frage

Sind Provisionserträge, Zinserträge , Grundsteuer aktive oder passive Bestandskonten

Brauche hilfe in rw ;-)

...zur Frage

RW: Wieso darf man sich eigentlich bei einem PKW keine Steuer abziehen, aber beim LKW schon?

Ich finde leider keine für mich nachvollziehbare Antwort und das finde ich wirklich sehr faszinierend

freue mich aber über jede einzelne Antwort!

...zur Frage

Wie kann man Rechnungswesen lernen?

Ich habe im Gegensatz zum Großteil meiner neuen Klasse große Defizite im Fach Rechnungswesen, da die meisten aus meiner Schule schon von Anbeginn an viel weiter waren (komme aus einer Schule an der wir nicht sehr viel mehr als die Grundlagen der Buchführung machten). Buchungssätze hatte ich früher nur ganz einfache zu lösen, z.B. Barabhebung vom Bankkonto. An den Grundlagen haperts nicht, allerdings lese ich aus den Angaben nie heraus welche Konten betroffen sind, z.B. wie bei (S 67 Kauf eines Pannendreiecks für den Firmen-LKW € 50,40 (inkl. 20% USt); Zahlung mit der Firmenkreditkarte (Mastercard)). Also generell versteh ich so längere Buchungssätze nicht, wie kann ich es lernen?

...zur Frage

Wie mir Lehrer reden? // Gymnasium wechseln?

Hallo

Unsere Klasse hat ein paar Probleme mit zwei Lehrer. Bei einem haben wir Deutsch und Rechnungswesen und bei einer anderen Lehrerin Mathematik.

Wir haben diese Woche unsere Mathearbeit wiederbekommen. In der Arbeit hatte ich mit einer 3+ die beste Note (Diese Note hätte ich ohne GF niemals geschafft, da sosoIsBack und Micky54 mir das sehr gut erklärt haben) Es gab 2x die Note 3, 15x die Note 4, 6x die Note 5 und eine 6. Im Unterricht versteht keiner den Mathestoff. Unsere Lehrerin hat zu uns gesagt, dass wir uns in der 11. Klasse den Mathestoff selber aneignen müssen. Sie erklärt sehr wenig. Manchmal gibt sie uns Aufgaben und verlässt den Klassenraum, weil sie irgendetwas kopieren muss oder anderes. So kann auch keiner nachfragen, wie man die Aufgaben löst.

Bei einem Lehrer haben wir Rechnungswesen und Deutsch. In Rechnungswesen hatten wir letztens einen Klassendurchschnitt von 3. Die anderen 11. Klassen haben bei einem anderen Lehrer und häufig sehr viele 1er. Bei uns ist ein Schüler in der Klasse, welcher Rechnungswesen schon vorher konnte und dementsprechend immer eine 1 schreibt. wenn wir einen Buchungssatz oder ähnliches nicht wissen, nimmt der Lehrer immer den Schüler, der das schon kann dran und versucht gar nicht uns das zu erklären. In Deutsch benotet er ungerecht. Dazu habe ich auch schon mal eine Frage gestellt:

http://www.gutefrage.net/frage/ungerechte-deutschnote

In Deutsch versteht keiner die Noten. Der Lehrer kontrolliert nie Hausaufgaben, sodass wir in den Klausuren nicht genau wissen, wie die Ausarbeitung zu gliedern ist, bzw.. was wir überhaupt schreiben sollen. An meiner vorherigen Schule haben immer einige Hausaufgaben vorgelesen, sodass wir eine Rückmeldung haben, ob das gut oder noch zu verbessern ist.

Jetzt zu meiner eigentlich Frage. Ich bin Klassensprecherin und soll mit den Lehrer darüber reden. Einige könnten wegen Mathe, Deutsch und Rechnungswesen nicht in die 12. kommen. Selbst wenn alle in die 12. kommen, haben wir immer noch bei diesen Lehrern. Wie spricht man einen Lehrer darauf an ?

Unser Klassenlehrer meinte, dass er erst mit den beiden Lehrern redet, wenn wir es selber versucht haben.

Meine letzte Frage ist noch, ob ich vielleicht die 11. Klasse wiederholen soll um auf ein anderes Gymnasium zu wechseln ? Zurzeit bin ich auf ein Allgemeines Gymnasium mit einem Schwerpunkt den wir wählen konnten. Ich habe Wirtschaft gewählt und habe dadurch Unterrichtsfächer wie Rechnungswesen. Da ich gemerkt habe, dass ich mich für wirtschaftliche Themen interessiere, überlege ich auf ein Wirtschaftsgymnasium zu wechseln.

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen

LG Lotte :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?