Wie kann ich große Mengen Bier zuhause kühlen?

3 Antworten

Ich sehe 4 Möglichkeiten: 1. mit Trockeneis; kühlt schnell, aber bitte etwas Vorsicht walten lassen 2. Durchlaufkühler DK-CS111,wo auf der Basis von Eis Fassbier in beliebigen Mengen gekühlt werden kann. 3. Bei ebay oder ähnliches einen Gewerbeumluftkühlschrank preiswert ersteigern. Kühlt große Mengen in kurzer Zeit. 4. Bei großer Hitze mit feuchten Tüchern einwickeln und in den Durchzug stellen, wirkt wunder, auch bei allen anderen Getränken

Na am besten gleich selber trinken :-), scherz beiseite: Besorg Dir Eis und stell die Flaschen in Eimer, Tonnen, Plastikwannen. Dann bleibts laaange frisch. Oder einfach paar Kühltaschen von Bekannten leihen und darin lagern. Mach ne Eisparty, jeder muß ne Kühltasche und die Akkus dazu mitbringen.

Kannst heute noch leere Plastikflaschen mit Wasser füllen (nicht ganz voll) und in Eis verwandeln, wenn du einen Tiefkühler hast, die dann in die Badewanne mit5 Wasser und du Hast genügend Kühle. Evt. die Kästen noch mit Alufolie abdecken, hält die Kälte etwas Länger. Getränkemärkte, bei denen du die Saschen kaufst, leihen teilweise Kühlwagen aus und liefern dir das ganze an. Bezahlen musst du dann nur was auch getrunken wurde. So machen meine Eltern das bei Partys.

Was möchtest Du wissen?