Wie kann ich eine Nano Datei am Raspberry Pi Speichern?

2 Antworten

STRG+O speichert, STRG+X schließt die Datei, fragt aber vorher ob Du speichern willst, sollte es nicht gespeicherte Änderungen geben. Das Nachfragen kannst Du mit Y (Yes) oder N (No) beantworten, beachte aber, dass es verschiedene Tastatur-Layouts gibt.

Das NANO-Tool ist ein Tool nur für's Terminal (zumindest kenne ich es so), da wirst Du keinen Speichern-Dialog finden.
Du erstellst vorher eine Datei, schreibst und speicherst mit NANO und danach kannst Du die Datei manuell kopieren, umbenennen, etc.

Aber wie gesagt:
Kann sein, dass es sich in einer eventuellen GUI-Version anders verhält. Ich hab bisher nur über's Terminal mit Linux gearbeitet.

PS:
Mehr dazu gibts hier:

https://wiki.gentoo.org/wiki/Nano/Basics_Guide

Aber wenn ich beim schließen "Y" eingebe Bleib ich noch im Fenster und es speichert nicht

0
@robiotik

Englisches Tastatur-Layout?

Und das Fenster ist das Terminal, das bleibt.

Kannst ja mal mit "cat Dateiname" schauen ob die Änderungen in der Datei gespeichert wurden. Das zeigt dir die Datei an, Du kannst aber nichts ändern.

0

Mit Strg+x wird nano geschlossen davor wird gefragt ob gespeichert werden soll ,dann mit j oder y antworten

Mit shell_exec den omxplayer starten (raspberry pi)?

ich möchte eine Kamerasteuerung programmieren. Ich habe mir ein bash_Script geschrieben, mit dem ich den omxplayer starte, der dann den Stream der IP-Kamera anzeigt. Dabei möchte ich allerdings über eine Weboberfläche die Kamera wechseln können. Dafür änder ich in dem Script einfach den Link und starte den omxplayer mit dem neuen Link neu, so die Idee.

Habe jetzt nur das Problem, dass das nicht funktioniert, da der Webserver ja bekanntlich als www-data läuft, der raspberry sich aber als Nutzer pi anmeldet und somit kann ich als www-data kein Programm mit GUI auf dem Bildschirm anzeigen lassen.

Kennt jemand eine Lösung des Problems?

PS: wenn ich das Script als "pi" ausführe geht alles ohne Probleme

Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Befehl durch Button auf einer Internetseite (mit php) ausführen (im Terminal des Raspberry Pi´s)?

Guten Abend leibe Community ich habe ine Frage:

Und zwar habe ich auf meinem Raspberry Pi einen Webserver laufen auf welchen ich Buttons . 2 an der Zahl einer soll dafür sein eine Lampe an zu schalten. Es gäbe die Möglichkeit die Befehl (sudo send 11111 2 1) aus zuführen , ich könnte aber auch den Webserver per Button Klick eine Datei ausführen lassen in welcher dieser Befehl steht. Wie muss nun die PHP Datei für den zB Anschalt Button sein damit dieser das gewünschte tut ???

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Web-Terminal für Raspberry PI

Hi liebe Community,

ich wollte fragen ob jemand von euch weiß wie ich meinen PI über ein Web-Terminal von einem anderen Gerät (von egal wo) steuern kann?

Hier meine technischen Daten:

  • Raspberry PI B+
  • Raspbian
  • Apache 2 Webserver

Danke schon mal im Vorraus,

Delor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?