Wie kann ich ein mädchen zu mir einladen ohne dass es aufdringlich ist?

7 Antworten

Das Problem lässt sich letztendlich darauf reduzieren, wie lange und wie gut bist Du mit diesem Mädchen welches Du zu dir einladen möchtest denn eigentlich bekannt oder vielleicht sogar was auch noch erheblich besser wäre befreundet. Solltest Du mit diesem Mädchen aber so gut wie nie etwas zu tun haben, dann kommt so eine Einladung natürlich schon etwas eigenartig an und sie würde wohl auch nicht angenommen werden. Anderenfalls aber dürfte eine solche Einladung überhaupt kein Thema sein.

Wenn es ein dir unbekanntes Mädchen ist, macht es immer einen schlechten Eindruck, wenn du das Mädchen gleich beim ersten Treffen zu dir nach Hause einlädst. Übrigens stolltest du stutzig werden, wenn das Mädchen so eine Einladung annimmt.

Trefft euch an einem neutralen und öffentlichen Ort, bis ihr euch näher kennengelernt habt.

Eine Einladung ist per se nicht aufdringlich. Ob sie deine Einladung annimmt wird davon abhängen, wie du sie vorträgst und was du ihr als Grund nennst.

Was möchtest Du wissen?