Wie kann ich bei Gimp 2 Schriftarten verwenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib deinen Text, markiere den Text, den du in einer anderen Schriftart (oder Farbe, oder Größe) haben willst und stelle über die Schrift-Toolbox eine andere Schriftart für den markierten Teil ein.

Du hast keine Auswahlliste, sondern lösche einfach die eingegebene Schriftart und fange an zu schreiben, dann wird dir eine Liste der verfügbaren Schriften angezeigt, die mit dem/den Buchstaben beginnen.

Grundregel: Alles, was du in den Werkzeugeinstellungen zum Text-Werkzeug änderst, gilt für das gesamte Textfeld. Alles, was du in der Text-Toolbox änderst, gilt nur für den markierten Bereich des geschriebenen Textes! Easy, wenn man es einmal weiß :). Da musst du nicht mit mehreren Boxen rumhantieren.

Gimp: unterschiedliche Schriftarten in ein und derselben Textbox - (Schreiben, Text, Bildbearbeitung) Gimp: unteschiedliche Schriftart in derselben Textbox - (Schreiben, Text, Bildbearbeitung) Gimp: Schriftauswahl für Teiltext ändern - (Schreiben, Text, Bildbearbeitung)

Du musst ggf. hinterher die Textbox erneut zentrieren, da sich du die unterschiedlichen Schriftarten die Breite ändern kann.

0

Ah stimmt, ich hatte ganz vergessen, dass man ja auch markieren kann. So ist es Natürlich viel einfacher. xd

1

am besten eine neue Ebene erstellen
oder einfach ein neues Textfeld

Fällt weg, weil ich den Text mittig zentriert haben möchte. Würde ich ne Zweite Ebene nehmen, würde Gimp die ja über den vorhandenen Text legen. Ich muss die beiden Schriftarten in einem Text unterbringen.

0
@Anonym180101

Wie "über den vorhandenen Text"? Vielleicht habe ich es auch falsch verstanden; also ich hab hier mal ein Beispielbild: http://abload.de/img/textt8sp5.png (mir ist schon klar, dass der Text nicht exakt in der Mitte steht). Meintest du das anders?

0

Warum so umständlich?

0

Was möchtest Du wissen?