Wie kann ich aufhören ihn zu hassen?

5 Antworten

Ob man jemanden hasst, oder ihm neutral gegenübersteht, ist eine Frage der ganz persönlichen Haltung.

Ich habe es in 45 Jahren Leben nicht geschafft, jemanden zu hassen. 

Viele Menschen haben mich verärgert und enttäuscht, aber gehasst habe ich niemanden.

Wenn du nach einer langen Zeit immer noch ein Problem mit den Gefühlen aus einer vergangenen Beziehung hast, dann löse diese endlich auf. Setz dich damit auseinander und akzeptiere, was gewesen ist. Das schafft maximalen Frieden.

Bei mir war es so das ich ihm einfach aus dem Weg gegangen bin und alles von ihm gelöscht habe. Nummer gelöscht, Chat gelöscht , Bilder gelöscht ihn überall entfolgt und hab ihn keine Aufmerksamkeit geben. Hab mich auch sehr viel mit anderen Leuten dann beschäftigt. Das mit löschen usw. ist nicht einfach ich weiß aber glaub mir es ist das beste.

Wen meinst du denn? Freund, Exfreund, Vater, Opa, Onkel, Lehrer, Nachbar, Donald Trump, Bruder, Vetter?

kennt ihr ein englisches lied in dem es um hass oder auch wut und trauer gegenüber eltern bzw familie?

...zur Frage

Welche Gefühle/Emotionen können Tiere haben?

Dass Tiere Gefühle haben glaube ich auf jeden Fall ^^ Freude, Trauer, Angst, Eifersucht...aber gibt es nicht ein paar typisch menschliche Gefühle? Können Tier Hass empfinden oder ist es nur die Angst, die sie dazu bringt, sich einem anderem Tier nicht zu nähern? Können Tiere Scham empfinden? Sind ihnen manche Dinge, die sie gemacht haben peinlich? Finden sie manche Dinge, die andere Tiere machen peinlich? Können Tiere Mitleid empfinden? Tut es ihnen weh, zu sehen, wie ihr Freund gequält wird? Gibt es bei Tieren eigentlich sowas? Freundschaft? Ausgrenzung?

Welche Gefühle können Tiere empfinden, welche Gefühle/Emotionen sind nur menschlich?

...zur Frage

Wie merke ich, ob ich mir glauben kann oder nicht?

Es ist schwer zu beschreiben, aber ich habe das Gefühl mir selbst nicht zu glauben. Vor allem meine Gefühle und Gedanken. Ich spiele ständig sämtliche Gefühle von mir runter und denke, dass ich mir alles nur einbilde und fange an mich darauf hin zu beleidigen. Ich denke dann oft “ ich hasse mich“ obwohl ich der Meinung bin mich nicht zu hassen. Ich hasse lediglich mein Verhalten mir gegenüber. Aber kann ich überhaupt “nur“ mein Verhalten gassen ohne mich selber zu hassen? Manchmal habe ich auch krasse aggressive Gedanken gegen mich und teilweise den Drang mich zu schlagen. Die aggressiven Gedanken würde ich niemals nie in die Tat umzusetzen, sie verunsichern mich. Und das schlagen mache ich ganz selten. Meistens schaffe ich es auch das zu unterdrücken aber teilweise bin ich so geladen, dass ich das dann sozusagen als Notbremse mache und dannach bin ich immer super sauer auf mich, dass ich mich geschlagen habe. Wie schon gesagt, es kommt nicht häufig vor. Aber es verunsichert mich und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ob das alles echt ist, oder ob ich das nur mache um Aufmerksamkeit zu bekommen, was echt dämlich ist weil ich mit meinen Freunden nicht darüber rede und sie das nicht mitbekommen und denken mir geht es gut. Vielleicht geht es mir ja auch gut, ich weiß es ehrlichgesagt nicht. Was meint ihr, kann ich mir selber glauben, und wenn ja wie lernt man es? Kann man es überhaupt lernen? Will ich nur Aufmerksamkeit? Ich weiß nicht was im Moment los ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?