wie ist es möglich das in der 23. folge von the flash (staffel 1) 2 barrys sein können also der eine barry kämpft gegen wells und der andere steht rum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er ist so schnell, dass er in die Zeit zurückgereist ist. In der eigentlichen Zukunft wollte Wells Barry umbringen und ist in die Vergangenheit gereist und Barry mit. Aber die Zukunft wurde verändert, weil Wells in der Vergangenheit steckengeblieben ist. Der Wells aus Staffel 1 ist eigentlich nicht Wells.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samfisher16
17.12.2015, 21:02

Erstmal danke für deine antwort!

wie ist barry in den kampf gegen wells geraten? ist er also schon mal zeitgereitst

0

Barry ist so schnell gehen ein freigesetztes Wasserstoffteilchen gerannt,dass er in die Zeit zurückgereist ist.In der Szene ist er dort wo Eobart Barrys Mutter ermordet hat er hat ihn aber nicht gerettet,weil ihn der Flash aus der Zukunft (der auch in die Vergangenheit gereist ist davor gewarnt hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samfisher16
25.12.2015, 11:55

vielen dank für deine antwort. Fehlt nur noch die frage wann ist der barry der gegen wells kämpft in die vergangenheit gereist? und wieso kann sich dann barry nicht daran erinnern?

0
Kommentar von LSMCGangsta
25.12.2015, 12:04

Ich weiss nicht wann Barry aus der Zukunft in die Vergangenheit gereist ist aber das ganze ist vor 15 Jahren passiert aber ich weiss halt nicht wann es in der Zukunft passiert ist.Ich weiss auch nicht was du mit dem errinern meinst.Also der Serien Barry,der relevant ist kann sich ja daran erinnern.

0

Er ist so schnell gelaufen, das er in die Vergangenheit "gelaufen" ist und da sieht er wie der eine Barry mit Well kämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?