Wie ist der Nebenjob in einer Tankstelle?

6 Antworten

Mach es, meist ist es ein guter und angenehmer Job. Und vergiss nicht: wie man in den Wald ruft... mit anderen Worten: der Spass an der Arbeit hängt auch von deinem Verhalten ab

Ist blöde Schichtarbeit auch am Wochenende und der Lohn is nich so dolle. Außerdem musst du die ganze Zeit stehen. Das geht auf die Beine.

Na , das kommt auf die Tankstelle und den Pächter an. Du kannst einen guten Job erwischen...Du kannst aber auch Pech haben. Vor allem solltest Du gut mit Geld umgehen können ( denn davon wirst Du viel in der Hand haben) und vor allem richtig "rausgeben" können. Denn sonnst legst Du am Ende der Schicht "Euronen" dazu. Wenn Du dazu noch freundlich bist und gerne mit Menschen umgehst, dann wird Dir der Job Spaß machen.

Nebenjob Bewerbung was gehört dazu?

Hallo ,

Ich wollte mich für ein Nebenjob bei einer Tankstelle bewerben . Was gehört alles dazu ? Also Lebenslauf hab ich Bewerbung hab ich auch geschrieben , kommt da was noch dazu z.b Foto oder so oder kann ich das so Abschicken

...zur Frage

Nebenjob bei Esso hat jemand Tipps gegen Unsicherheit?

Hallo, bin 17 und habe vor einem Monat einen Nebenjob bei der Tankstelle angefangen. Bin jedoch noch sehr unsicher, z.B. Beim finden von bestimmten Artikeln wie Brötchen im Kassensystem. Oder auch was die Ordnung im Lager angeht. Auch das Zubereiten vom Mittagessen wie Currywurst mit Pommes oder Buletten dauert noch sehr lange bei mir und endet oft in Überforderung. Außerdem verursache ich noch immer lange Schlangen durch Fehler oder fehlendes wissen. Hat vielleicht jemand Tipps für mich die mir das Leben erleichtern könnten oder zumindest die Unsicherheit überspielen können? Und ist es normal bzw. wird das irgendwann besser?

...zur Frage

Minijob bei Müller mit 15?

Hallo, momentan bin ich noch 15 und werde im Dezember 16. Ich bin auf der Suche nach einem Nebenjob und wollte eigentlich kurz vor meinem Geburtstag bei Müller oder Douglas mal vorbei gehen und fragen, ob die eine Aushilfe suchen. Nun habe ich aber per Zufall eine Anzeige im Internet gesehen, dass Müller eine Aushilfe sucht und der Eintrittstermin ist der 10.01.2018. Könnte mir jemand erklären was „Eintrittstermin“ bedeutet? Und meint ihr ich soll es einfach versuchen mich bei denen zu bewerben oder lieber persönlich vor meinem Geburtstag dahin gehen?

...zur Frage

Edeka Nebenjob (Schüler)?

Bei mir gibt es ein Edeka der Aushilfe sucht, Schüler werden auch genommen!! Wie viel könnte für mich herausspringen? Danke :-D

...zur Frage

Aushilfe bei Tankstelle. hab ich Recht auf einen Sonntagszuschlag?

Hallo liebe Community!

Ich bin männlich. 18 Jahre alt und bin noch Schüler. Neben der Schule leiste ich etwa 40-46 Stunden im Monat einen Nebenjob als Aushilfe,bei dem ich kassieren, waren auffüllen, Kaffeemaschinen sauber machen muss und einige andere Kleinigkeiten erledigt werden müssen. Die Arbeit erfolgt in Schichtarbeit und ich arbeite meistens an Wochenenden, sprich Samstag als auch Sonntag und auch bis Ladenschluss. Heute muss ich zum Beispiel, am Sonntag von 17-22 Uhr arbeiten. Eine Bekannte arbeitet als Aushilfe bei einer Bäckerei und erhält einen Sonntagszuschlag wenn sie Sonntags arbeitet. Laut meinem Arbeitsvertrag habe ich dazu keine Angaben gefunden, allerdings welche zur Vergütung:

(1): ,,Die Aushilfe wird im Stundenlohn beschäftigt. Der Bruttostundenlohn beträgt 8,84€ (...) Es wird kein Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld oder Krankengeld gezahlt. (...) Es kommen nur die effektiv geleisteten Arbeitsstunden zur Abrechnung."

(2): ,,Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, Über- und Mehrarbeit sowie Samstags-, Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit zu leisten, soweit dies gesetzlich zulässig und jeweils den betrieblichen Erfordernissen entspricht."

(3): ,,Der monatliche Lohn darf die Grenze für geringfügige Beschäftigte (derzeit 450,00 Euro) nicht übersteigen."

Das sind alle brauchbaren Angaben zur meiner Vergütung, die ich in meinem Arbeitsvertrag finden konnte. Resultierend aus den Angaben, lautet meine Frage, ob ich denn Anspruch auf Nacht-, bzw. Sonntagszuschlag habe. Ich habe mir auch überlegt, meine Leiterin der Tankstelle diesbezüglich zu fragen, allerdings sind Fragen rund um das Gehalt immer ein heikles Thema finde ich. Kennt sich jemand von euch damit aus und könnte mir helfen? Für jede Antwort bedanke ich mich sehr :)

Mit freundlichen Grüßen

DerAngestellte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?