Wie ist der christopher street day?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versuchs mal. ;)
Altersmäßig, würde ich sagen, ist alles vertreten von jung bis alt!

Ich war mal alleine auf dem CSD und fühlte mich irgendwie ziemlich deplaziert. Seit dem war ich immer mit irgendwelchen Freund*innen dort und hatte ziemlich viel Spaß. Egal ob mit Partner*in oder Freund*innen... zusammen auf den CSD zu gehen macht deutlich mehr Spaß als alleine. Also, ich kenne vereinzelt auch Leute, die einfach alle möglichen Menschen ansprechen und mega schnell Bekanntschaften finden können. Wenn du nicht dazu gehörst, würde ich eher nicht alleine auf den CSD gehen. Im Zweifelsfalle würde ich einfach vorher im Internet (lesarion!?) in ner Gruppe deiner Region bzw. von Köln fragen, wer auf den CSD geht und Lust hätte, in ner Gruppe gemeinsam hin zu gehen.

Üblicherweise gehört zum CSD immer irgendwann gegen Mittag die Demo (bunte Parade durch die ganze Stadt), dann sind danach noch die meisten auf dem Straßenfest (heißt, es sind Stände der verschiedensten LGBT*- und anderer Vereine aufgebaut, du kannst was Essen, was Trinken, alles mögliche in Regenbogenfarben kaufen und dir Infostände angucken - ach ja, und lustige bunte Aufkleber sammeln. :D). Abends ist dann üblicherweise die Party (da ich dein Alter nicht kenne... die CSD-Party ist in den meisten Städten ab 18!).

Meistens gibt es dann noch verschiedene Veranstaltungen an den Tagen davor und danach (queere Stadtführung, Frühstück, Lesungen, Filmvorführungen, Diskussionsrunden, CSD-Gottesdienst...). Meist gibt es ein Programmheft zum CSD, in dem du die einzelnen Veranstaltungen finden kannst. Sonst sollte das aber auch alles im Internet zu finden sein.

Viel Spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MuseMelpomene
23.01.2017, 22:31

Oh sorry. Wenn du aus der Gegend bist, empfehle ich dir viel eher, mal vor dem CSD ins Anyway zu gehen und zu fragen, wer auf den CSD geht. Das ist viel einfacher als Internet, du findest in den "realen" Jugendgruppen meistens die deutlich netteren Menschen als nur im Netz und hast sie dann auch vor dem CSD schon mal kennengelernt.

0

alle altersklassen von jung bis alt. Relativ viele jüngere im Vergleich zu anderen Szene-Angeboten.

Mittlerweile sind auch tolerante heteros dabei. Von geoutet bis mal heimlich von 1 Gasse an der Seite schielen ist auch alles dabei, aber die meisten die dort sind, sind geoutet und einige schräge Vögel sind auch dabei.

Viele sind auch am Rande (Parties etc.) recht offen für Sex, aber es gibt auch welche die wirklich nur wegen des Demo-Charakters dort sind.

Auf jeden Fall ist es eine tolle Atmosphäre einmal zu erleben, wie viele Schwule und Lesben es gibt.

Ich gehöre zu denen, die gern und leicht Leute kennenlernen, daher gehe ich gern allein hin,weil man noch leichter ins Gespräch kommt, bin aber auch oft mit meinem Freund hin, was besonders schön ist.


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh es Dir an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?