Wie ist das Leben in Krefeld?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne Krefeld ganz gut, auch wenn ich nicht in der Stadt lebe, sondern in der Nachbarschaft. Krefeld hat, wie alle Städte an Niederrhein und im Ruhrgebiet, unter dem Weltkrieg gelitten. Was nach dem Krieg aufgebaut wurde, ist nicht wirklich "schön", aber man kann damit leben. Es gibt sehr schöne Stadtteile, etwa Krefeld-Linn, mit Burg, (Archäologie-)Museum, Altstädtchen - wunderschön und romantisch.

Viel wichtiger ist die Umgebung: der Niederrhein, das Bergische Land, das Ruhrgebiet, alles wunderschöne, kulturell bemerkenswerte und vielseitige Landschaften. Wer kulturell und an Natur interessiert ist, der kommt problemlos auf seine Kosten. Die Landeshauptstadt und Weltstadt Düsseldorf ist einen Katzensprung entfernt, ein paar Kilometer weiter ist man in Köln - auch wer Großstädte braucht, wird nichts vermissen. Mit über 200.000 Einwohnern ist Krefeld selbst eine Großstadt.

MfG

Arnold

Sagen wir mal so: Ich komme aus dem Harz und war noch nie im Pott außer einmal in Düsseldorf zu Besuch als Kind. Mich interessiert sehr, wie die Menschen drauf sind, was für eine Mentalität sie haben, gibt es viele junge Leute oder eher ältere, sind sie eher freundlich oder doch zurückhaltend, bescheiden oder großspurig (mit Arroganz oder Freundlichkeit; geht positiv oder negativ) usw.

Wo ich herkommen sind die Menschen anfangs zurückhaltend, sehr ehrlich, bescheiden und sehr herzlich. Wenn man sich einmal besser kennt oder Freundschaften schließt, absolut verlässlich und direkt, was ich bevorzuge.

Ich habe mein Leben in Ostdeutschland und Berlin verbracht jedoch auch schon in anderen Ländern gelebt.

0
@bartschi123

Du wirst mit den Menschen am Niederrhein und im Ruhrgebiet keine Probleme haben. Wir sind freundliche, (welt-)offene, nicht großspurige, sondern bodenständige und zur Gemütlichkeit neigende, zuverlässige und fleißige Menschen. Du findest Menschen jeden Alters, und je nach deinen Interessen und Vorlieben in der Freizeit triffst du mehr auf jüngere oder ältere Menschen.

0

Ich wohne ein paar Kilometer von Krefeld entfernt.
Krefeld ist keine Schönheit aber es gibt schöne ecken und der ganze Niederrhein ist wunderschön.
Die Menschen sind freundlich und aufgeschlossen aber auch ziemlich unverblümt wenn etwas nicht passt. Der Niederrheiner an sich ist laut Hännesken Hüsch ein wenig speziell...schön steht es hier:
https://www.brandeins.de/wissen/neuland/niederrhein/sach-ma-nix/

Nimm dir ein paar Tage frei und mach dir selber ein Bild von der Stadt und den Leuten, dann siehst du, ob du es dort aushalten kannst oder nicht.

Was möchtest Du wissen?