WIe hoch ist das risiko in afghanistan als soldat zu sterben?

7 Antworten

Angehörigen, die mich das fragen, sage ich immer, dass mehr deutsche Soldaten am Wochenende auf der "Nato-Rallye" auf deutschen Autobahnen sterben, als im Einsatz. Durch die hohe Aufmerksamkeit der Presse bei toten Soldaten im Einsatz entsteht der Eindruck hoher Gefährdung. Allerdings ist die Gefährdung für die Soldaten im Einsatz sehr ungleich verteilt. Kräfte, die in Kundus eingesetzt sind und regelmäßig das Lager verlassen, fahren sicher das höchste Risiko. Viele in Afghanistan eingesetzte Soldaten verlassen nie das Lager. Manche Lager werden mit Raketen beschossen, andere nicht. Daher ist eine allgemeine Aussage über die Gefährdung im Einsatz nicht möglich, ohne den konkreten Auftrag und die Stationierung des Soldaten zu kennen. Die Afghanen selbst würden Dir sagen: "Ob Dein Freund gesund nach Hause kommt, ist nicht eine Frage der Wahrscheinlichkeitsrechnung, sondern liegt in Gottes Hand." Die Aussicht, dass er gesund nach Hause kommt, ist im Allgemeinen sehr hoch.

bis 2007 betrug die Einsatzdauer pro Kontingent 6 Monate, danach 4 Monate.

Wenn man davon ausgeht, dass rund(!) 60.000 Bundeswehrsoldaten dort waren und 44 bisher gefallen sind, dann ist das eine Wahrscheinlichkeit von 0,07%... Allerdings müsste man dabei auch noch nach Truppengattungen differenzieren, denn Panzergrenadiere, Aufklärer und auch Instandsetzer/Logistiker sind stärker gefährdet als bspw. das flugtechn. Personal der Heeresflieger...

Das kann man so nicht sagen.Der eine stirbt früher der andre später oder auch garnicht.Aber mach dir kein Kopf, der kommt schon heile wieder zurück !

Wieviel verdient ein Deutscher Soldat wenn er aus Afghanistan zurück kommt?

Gefahren zuschlag bekommt man ja und was weiß ich nicht alles. Aber wieviel ist das denn genau, wenn ein Deutscher Soldat 3 Monate lang in Afghanistan stationiert ist, wieviel geld hat er dann wenn er nachhause kommt auf seinem konto?

...zur Frage

wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ein Soldat nach dem Krieg nach Hause kann allso überlebt?

...zur Frage

us Soldat aus Afghanistan will Geld von mir für seien Medikamente

In badoo ist auch ein Soldat aus Afghanistan der mich angeschrieben hat und mir so die Ohren voll gesülzt hat von großer Liebe und das ganze bla bla nach einer Woche hat er mir geschrieben wie krank er ist und ob ich ihm helfen kann zu seinem Arzt in Amerika Geld zu überweisen das er seinen Medikamente bekommt , die werden doch wohl in Afghanistan Ärzte haben er heißt Captain Edgar Flemmer

...zur Frage

Muss man Angst vor Leuten mit PTSD haben?

Kontext: Krieg, Afghanistan, Iraq, Syrien, Jemen.

U.S.W.

Muss man Angst vor den Leuten, die im Krieg dort waren? Die haben oft PTSD.

...zur Frage

Wie hoch sind die Chancen, in den Krieg geschickt zu werden?

Hey

ich möchte mich für 5 Jahre bei der Bundeswehr verpflichten. Wie hoch ist da die Chance, dass man mich nach Afghanistan, Mali, Irak oder sonstwo hinschickt?

Hab schon etwas Lust auf ne Auslandsmission um den Menschen zu helfen.

LG <3

...zur Frage

Bundeswehr-Soldat Erfahrungsberichte

Meine erste Frage lautet : Wie steht die Öffentlichkeit zu einem Soldaten ? Hasst sie ihn, also wird man schonmal beleidigt, akzeptiert man sie, also verhalten sie sich normal oder feiern sie einen als Helden Meine zweite Frage lautet : Gibt es viele traumatisierte Soldaten? Und wenn ja wo durch sind sie traumatisiert worden Meine dritte Frage lautet : Steht man wirklich ständig unter Angst in Afghanistan oder gibt es auch Zeiten wo man sich sicher fühlt ? Und meine letze Frage lautet : Darf man sich die Waffe selber aussuchen bzw unter einer Auswahl von Waffen entscheiden welche man wählt (z.B. G36, M4 etc.) und darf man sich die Aufsätze individuell Anpassen ?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für gute Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?