Wie helfe ich meiner bff in der schwangerschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Macht doch mal zusammen eine Beautytag, es gibt im DM echt viele Produkte für werdene Mütter, schau dich da mal um. Womit du ihr bestimmt auch gut helfen kannst ist indem du einfach zu ihr stehst. Ich kann mir vorstellen das sie jetzt viele negative Kommentare bekommt, du kannst einfach zu ihr stehen und Gerüchte aus dem Weg räumen und für sie da sein.

Das klingt gut! Dann ist sie sicher bestens versorgt. Doch eine treue Freundin kann niemand ersetzen. Sei einfach weiter für sie da und hör ihr zu, und nimm dir Zeit für sie. Dann wird sie erzählen was sie denkt und empfindet, das erleichtert....

Alles Gute für euch beide!!

Klasse, dass du dir Gedanken um deine Freundin machst! 👍

Hallo, dass du ihr helfen willst ist sehr freundlich von dir! Sie ist deine beste Freundin und du stehst zu ihr! Ganz prima!!

Mit dreizehn Jahren schwanger zu sein ist sicher nicht leicht.........ist es denn nun schon sicher? Woher weiß sie von der Schwangerschaft? Durch einen Test vielleicht? Oder vermutet sie es? Und weiß der 15 jährige Freund auch schon Bescheid, was sagt er denn?

Du schreibst, die Familien unterstützen sie? Dann wissen es die Eltern schon..seine auch? Ja, mit Hilfe von den Eltern wird es zu schaffen sein.  Weißt du in welcher Woche sie schwanger ist und ob sie schon bei einem Frauenarzt gewesen ist?

Du kannst ihr gut helfen, wenn du ihr immer wieder Mut zusprichst und ihr vielleicht in der Schule auch „Rückendeckung“ gibst. Wenn sie weiß, dass sie sich weiterhin auf dich verlassen kann, dann ist ihr sicher schon viel geholfen. Eine treue Freundin an der Seite wirkt Wunder! 🌼

Alles Liebe für euch beide! Schreib wieder, ja!

Nelly

 

 

 

Sie weis es durch einen Arzt Besuch das sie schwanger ist und ihr Freund hat gesagt das sie es zusammen schaffen werden. Seine Eltern wissen es und ja sie war schon bei einem frauen Arzt.

0

Was möchtest Du wissen?