Wie heißt diese Stock- Kampfsport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne die Fernsehserie nicht, kann daher nichts hierzu sagen.

Im Japanischen wird der Kampf mit einem langen Stab (über Kopfhöhe) als "Bojutsu", einem Stab mittlerer Länge (Schulterhöhe) als "Jojutsu" und mit einem halben Stab (Hüfthöhe) als "Hanbojutsu" bezeichnet.

Diese Disziplinen sind Teil unterschiedlicher alter Kriegskunst-Schulen (Koryu), und der Umgang mit dem Jo wird beispielsweise sowohl in der Kampfkunst Jodo, als auch für Fortgeschrittene im Aikido gelehrt.

Auch in Kampfkünsten außerhalb Japans wird der Stab genutzt.

In China wird vor allem der Umgang mit einem meist flexiblen Langstock (Gún) als Teil des Quanfa/Gongfu gelehrt, dort gibt es aber auch verschiedene Variationen.

In Korea bietet beispielsweise das Hapkido das Training mit mehreren verschiedenen Waffen an, darunter auch den Langstock (Jangbong).

Übrigens wirst du allein anhand von YouTube-Videos keine Kampfkunst wirklich lernen können.

Es empfiehlt sich also in jedem Fall Unterricht bei einem menschlichen Lehrer.

Kong Fu mit Stock (Gun ) eventuell 

Yin Shou Gun

Was möchtest Du wissen?