Wie heißt das, wenn der Indianer ums Feuer tanzend diese Laute von sich gibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine bescheuerte Frage--- weil Indianer nicht ums Feuer getanzt haben, bzw tanzen---

Um ehrlich zu sein, ist DEine Frage voll von Klischees und simpel Ignoranz einem fremden Volk gegenüber! Sie ist gelinde gesagt Rassistisch! Zwar nehme ich an aus Unwissenheit, aber sie ist es.

Falls Dich indianische Tänze und indianische Kultur doch mal ernsthaft interessieren, dann schau mal unter

www.powwows.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monologue
25.04.2011, 01:19

um himmels willen, so war das nicht gemeint. ich habe ungeschickt ein wort gesucht, aber auch nicht gefunden. sie haben aber eine sehr gute antwort gegeben, respekt.

wenn man diese frage löschen kann, bin ich ganz dafür.

0

Ich habe mich über die Frage auch ein bisschen aufgeregt, da sie aber aus Unwissenheit gestellt wurde, habe ich mich schnell wieder beruhigt. Dieses Geräusch haben Indianer nie gemacht. Einige Stämme trillern, das hört sich so ähnlich an, wie unser Indianergeheul, das wir (ja, auch ich gehöre dazu) damals auf dem Spielplatz angestimmt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monologue
02.03.2012, 13:04

klingt aber auch sehr negativ muss man sagen, da das wort direkt mit dem indianer in verbindung gebracht wird!

0

Indianergeheul. Jedenfalls sagte man so vor Jahrzehnten, ist vielleicht politisch nicht korrekt. Ob es noch einen schöneren Ausdruck gibt, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich eine schwierige Frage. Wir haben es als Kinder immer  "Indianergeheul" genannt. Ob es den Indianern tatsächlich ein "Kampfruf" oder "rituelles Imponiergeschrei" diente wie den Germanen das furchterzeugende Kampfgeschrei, welches sie mit ihrem Schildern als Schalldeckel verstärkten, muss dir ein Indianerexperte bestätigen.www.lyrik-abc.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?