Wie heißen diese Helfer (Mobelträger)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möbelpacker. Die Preise sind sehr unterschiedlich, schau einfach mal bei den Anzeigen in deiner regionalen Zeitung, gibt immer günstige Angebote. Wenn die Möbel noch halbwegs zu gebrauchen sind kannst du auch beim Roten Kreuz anrufen, die holen das oft kostenlos inklusive Abbau.

Wende dich an ein Entrümpelungsunternehmen.

Sprich 2 Starke Jungs aus der Nachbarschaft an und bezahle einen vernünftigen Lohn, wenn Du denn selbst zu faul bist Deinen Müll runterzutragen.

Das hat nichts mit Faulheit zu tun. Ich habe alleine einfach nicht die Kraft Möbel aus dem dritten Stock ohne Aufzug runter zu tragen. Aber danke für diesen überaus unqualifizierten Kommentar.

0

Was möchtest Du wissen?