Wie hat Nikola Tesla die Freie Energie aus dem Äther gezogen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Freie Energie ist eine im Umfeld von Verschwörungstheorien proklamierte, angeblich unerschöpflich zur Verfügung stehende Energieform, die die Nutzung etablierter Energieträger wie fossiler oder erneuerbarer Energieträger ersetzen könne.

Angaben zur Nutzung der Freien Energie sind sehr widersprüchlich. Immer wieder behaupten Entwickler einen Leistungsüberschuss mit einem „Freie-Energie-System“ erzeugen zu können. Es wurde bisher aber kein nachvollziehbarer Nachweis bekannt.

Um die fehlende Funktionsfähigkeit von „Freie-Energie-Systemen“ zu begründen, kursieren viele Geschichten und Erzählungen zur angeblichen Unterdrückung der Freien Energie. Oftmals wird behauptet, dass einflussreiche und nicht näher beschriebene Interessengruppen und Lobbyisten die Fortentwicklung von „Freie-Energie-Systemen“ verhindern.

Mit dem Begriff der „Freien Energie“ sind Systeme mit einem Leistungsüberschuss gemeint. Dieses widerspricht dem Energieerhaltungssatz in der Physik, da durch das System mehr Nutzenergie bereitgestellt wird, als dem System zugeführt wird. Ein solches System wäre somit ein Perpetuum Mobile. Ein Perpetuum Mobile ist eine Maschine, deren Funktionsprinzip dem Energieerhaltungssatz widerspricht und daher nach den gängigen Vorstellungen der Naturwissenschaft nicht realisiert werden kann.

Von Verfechtern der Freien Energie werden scheinbar physikalische Begriffe verwendet. Diese dürfen aber nicht mit existierenden tatsächlichen physikalischen Begriffen gleichgesetzt werden. Unter anderem zählen dazu:

Skalarwellen
Tesla-Strahlen
Orgon
Raumenergie
Tachyonen
Nullpunktsenergie
Vakuumenergie
Vakuumfeldenergie

Viele Verfechter der Freien Energie sind Esoteriker. Durch diese Überschneidung wird die Freie Energie auch mit anderen Ansichten in Verbindung gebracht. In der Vergangenheit wurden bereits verschiedene „Frei-Energie-Maschinen“ am Markt angeboten, welche wegen der fehlenden Funktionsfähigkeit als eine Form von Betrug zu bezeichnen sind. Um die fehlende Funktionsfähigkeit in der Vergangenheit zu begründen, werden fragliche Entstehungsgeschichten und Erzählungen zur angeblichen Unterdrückung der Freien Energie herangezogen und publiziert. Die These, eine freie Energie wäre möglich, wird vielfach im Zusammenhang mit Verschwörungstheorien erhoben, wonach die Energiewirtschaft oder andere interessierte Kreise aus Profitsucht diese umweltfreundliche und billige Technologie absichtlich geheim halten würden.

Im Bereich der Freien Energie spielen auch historisch bedeutende Personen wie Nikola Tesla eine Rolle. Seine Person und Arbeiten wie der Magnifying transmitter werden im Bereich der Legendenbildung oft als Beispiel für die praktische Anwendung von Freier Energie erwähnt. Nikola Tesla war eine schillernde Persönlichkeit mit guten Kontakten in die gehobene New Yorker Gesellschaft und Geldgebern wie J. P. Morgan. In der Januar-Ausgabe 1901 des auflagenstarken US-Magazin Collier’s Weekly berichtete er darüber, bereits 1899 Erstkontakt mit Außerirdischen gehabt zu haben. Im März 1901 meldete er sein Patent für einen Apparat zum Gebrauch von Strahlungsenergie mit US-Pat Nr. 685.957 an, der „Raumenergie“ auffangen und in elektrische Energie umwandeln soll.Jedoch findet sich im Patent selbst kein Hinweis auf „freie Energie“, Tesla schreibt im Gegenteil:

„The apparatus being arranged as shown, it will be found that when the radiations of the sun or of any other source capable of producing the effects before described fall upon the plate P an accumulation of electrical energy in the condenser C will result.“

– US-Patentschrift 685.957, S.2, Z.44ff.

(dt. Es zeigt sich, dass mit dem dargestellten Aufbau des Apparates die Strahlung, welche von der Sonne oder von einer beliebigen anderen Quelle, die die zuvor beschriebenen Effekte aufzuweisen in der Lage ist, stammt, beim Auftreffen auf die Platte P eine Akkumulation elektrischer Energie im Kondensator C bewirkt.). Nach Tesla würde also keine Energie erzeugt, sondern lediglich elektromagnetische Strahlung in elektrische Energie umgewandelt.

Der österreichische Naturforscher Viktor Schauberger soll eine so genannte „Forellenturbine“ oder „Repulsine“ erfunden haben, mit der sich unbegrenzt Energie gewinnen ließe. Wasserantrieb

Der Wasserantrieb soll mittels Freier Energie als hypothetisches Antriebssystem funktionieren, beispielsweise für Kraftfahrzeuge, die ausschließlich Wasser als Betriebsstoff nutzen. Nicht zu verwechseln ist dieser Antrieb mit durch Wasserstoff betriebenen Antriebsmaschinen. Der als Betrüger verurteilte Stanley Meyer ist Inhaber von neun Patenten, welche direkt mit Wasser betriebene Kraftfahrzeuge zum Inhalt haben. Und mal ehrlich, Gibt es Heute auf der ganzen Welt keine Klugen Köpfe wie Nicola Tesla??

Hallo Marvinho,

 

ich denke auch, dass Tesla sehr viel zu dem Thema "freie Energie" beigetragen hat. Seine Entwicklungen werden ja nach wievor genutzt. Unter dem Begriff "Teslaplatte" findest Du sehr viele Infos im Netzt. Die Platten sind Antennen für kosmische Energie, welche ein harmonisches Feld aufbaut. Dieses Feld bewirkt einen harmonischen Energiefluss, der sich positiv auf den Körper und die Seele auswirkt. Infos und Anwendungsberichte findest Du hier: http://www.frohmut.com/CMS-Artikel/Redaktionelle-Artikel/Tesla-Beamer-Wasser-etc/Die-Anwendung-der-Teslaplatte.html

 

Liebe Grüße

Marvinho 18.03.2011, 12:52

Ich arbeite im sommer wahrscheinlich bei benz. dann hab ich genug geld verdient, um mir 10 davon zu kaufen...:) eine reicht aber erstmal zum ausprobieren. Hast du dir schon solch eine gekauft?

0
wilderoseone 21.08.2012, 23:19
@Marvinho

ACHTUNG das ist was ganz böses mit den Tesla Platten, Finger weg kann ich nur raten.

0

So schön das auch klingen mag, Tesla war vielleicht ein genialer Geist, aber auch er konnte sich nicht über die physikalischen Gesetze hinwegsetzten... Er ist auch an den Energieerhaltungssatz und die thermodynamischen Hauptsätze gebunden die verbieten, dass eine Maschine ein Motor oder ähnliches dieser Art sich freiwillig (so wie bei dir beschrieben) in Bewegung setzen. natürlich wäre es wunderbar so eine Maschine zu bauen und zu verwenden aber in einem anderen Bereich als Verschwörungstheorien oder Wunschtraum hat diese kleine Anekdote leider nichts verloren.

NikTheNinja 06.08.2011, 18:46

manchmal muss man diese ganzen gesetze einfach ausser acht lassen.. der energieerhaltungssatz stimmt nähmlich nicht unter allen bedingungen.. ich hab schon ein paar sehr viele bücher gelesen die das belegen.. und der grund warum dass nicht in den lehrbüchern steht ist ganz einfach der, dass wenn du andere regeln hast du auch anderst spielst.d.h.: mit anderen gesetzen siehst du die dinge anderst und entwickelst anderst.. vg NIKI

0
mlanslans 12.04.2016, 04:25

Dann belege es bitte, bin sehr gespannt.

0

http://www.overunity.com/index.php?topic=7842

Ich bin gerade dabei solch ein Modell als Laie nachzubauen, denn alles Nötige um Schaltpläne zu lesen oder über teile bescheid zu wissen findet man im iNet. Gesetze wie Thermodynamik findet hier keinen Platz ;) Lasst los vom vergangenem & kreiert neues.

ich bin zwar auch kein Fachmann in dem Sinne, habe mich aber diese Frage auch gestellt und bin zu folgender Versuchsanweisung gekommen: Besorge dir 4 stück Germaniumdioden 1N34, 2 stück Elkos 100µF 50V, 2 stück keramische Kondensatoren 0.2µF 50V. Den Schaltplan habe ich dafür als Skizze bei mir. Daraus sollte es möglich sein ein Gerät zu bauen,dass mit Hilfe der Raumenergie ein Mobiltelefon aufladen kann!

xdanix77 17.01.2016, 18:10

Von den Teilen her beschreibst du grade vermutlich einen Brückengleichrichter.

0

Wenn das jemand wüsste würde er es entweder für sich behalten, oder wäre sehr reich, oder sehr tot.

Elektromagnetische Wellen gibt es genug (z.B. Licht), aber diese nutzbar zu machen ist bis heute eine Kunst.

Ob Tesla da weiter war sei mal dahingestellt. Was er nachweislich erfunden hat war die Tesla-Turbine, deren Wirkungsgrad bis heute phänomenal ist. Diese Dinger gehen wohl so ab, dass sie auseinanderfliegen - sprich, das Problem daran ist die zu geringe Lebensdauer.

Hallo Marvin, Deine ursprüngliche Frage würde ich mich ja beantworten. Habe schon viel über Tesla gelesen. Es gibt auch viele Seiten im Internet wo es ein paar wenige Originaldokumente von Telsa zu sehen gibt. Ich bin mir sicher, dass er Dinge erfunden hat, die die Großindustriellen als eine Gefahr für sich sahen. Niemand würde heute mehr Öl, Kohle oder Getreide für Biosprit brauchen. Wer weiß wie sich die Welt entwickelt hätte. Ich bin mir sicher, dass die ein oder anderen schlauen Köpfe auf der Welt die wenigen Infos nutzen konnten und sich solch einen Freie Energie Konverter nachbauen konnten. Wenn ich es schaffen würde, würde ich damit in der heutigen Zeit aber auch hinter dem Berg halten. Die Weltbevölkerung hat in den letzten 80 Jahren stark zugenommen und ein Großteil arbeitet direkt oder indirekt in der Engergiezyklusbranche. Morgen solch einen FEK auf den Markt geworfen hätte Massenarbeitslosigkeit wenn nicht Chaos zur Folge. Gruß.

Turias, du sprichst von den Physikalischen Gestzen als wären sie das Maaß aller Dinge. Ich sage dem ist nicht so, denn es ist weder möglich den Energieerhaltungssatz zu beweisen, noch ihn zu wiederlegen, man geht einfach von der wahrscheinlichsten Lösung für probleme in der Pracktischen Anwendung aus, und gleicht diese mit einer Theorie aus.

Auh ich habe mich lange mit dem Thema Freie Energie beschäftigt und es gibt sie tatsächlich. Selber freie Energie zu erzeugen ist halb so schwer wie man annimmt.

Ein kurze Erklärung und ein Link zur Bauanleitung findest du hier :

http://magnetgenerator.info/nikola-tesla-und-endlose-freie-energie/

Hoffe ich konnte weiterhelfen

Marvinho 25.06.2011, 17:02

und wo ist die bauanleitung? ja klar. ich weiß, dass es funktioniert ein system zu bauen, was ohne, dass man selbser energie zuführt läuft. Das ist nicht unbedingt ein perpetuum mobile. das natürlich nicht möglich. also kein rein mechanisches PM.

Bin auch noch am basteln, aber auf Grund meines Studiums hab ich noch wenig zeit dafür. Es gibt viele menschen die was behaupten, was sie mal kurz gehört haben. Ich hab mich selbst geheilt. Ich war im Krankenhaus und hatte starke müdigkeit, augenbrennen und mir gings einfach nur beschissen.

Die haben mich so da entlassen... Nichts gemacht.... nur geguckt mrt, ct, nervenwasser gezogen. Dann ist mir eingefallen, dass ich noch amalgam blomben hab und hab das silberwasser zum ausleiten und abtöten von bakterien genommen. dann hab ich eine örtlich begrenzte argyrie bekommen, weil ich sehr viel davon getrunken hab. Die ist angeblich nicht heilbar. Hab ich auch geschafft, nämlich mit chlorella. Und die letzte Hörde mit der freien energie werd ich auch noch knacken. Dann mach ich ein Stromunternehmen zu halben strompreisen auf. Kann eon und rwe mir gar nichts mehr. Dann fang ich an aggregate für autos zu bauen. will die keiner in seine autos verbauen, bau ich die selber.

UND weißt du wie das geht? Du stellst dir deine Zukunft im Geiste vor. Du fängst an dich zu fühlen, als wenn es schon war ist und dann lebst du deinen traum und stehst plötzlich mittendrin...

Halt dich morgen von Berlin fern. Es kursieren Gerüchte wegen eines atomaren anschlags aufs olympiadstadium... werden ja sehen, ob das verschwörungstheorie bleibt, oder ob wirklich was dran ist...

0
PatrickLassan 02.12.2015, 14:39
@Marvinho

Es kursieren Gerüchte wegen eines atomaren anschlags aufs olympiadstadium... werden ja sehen, ob das verschwörungstheorie bleibt, oder ob wirklich was dran ist...

War nichts dran.

0

Ist zwar etwas spät aber trotzdem http://www.teslabauplan.com/kostenlos/ hier musst du deine E-Mail angeben und dan schicken die dir einen "Geheimen" Downloadlink für eine bauenleitung eines KLEINEN modells (der download ist natürlich kostenlos)

Ps: Schreib bitte einen komentar damit ich weiß das du das gelesen hast danke

Gurke720 21.10.2013, 12:10

(sorry habe ich noch vergessen)

Hier ist nochmal ein link mit einer anderen anleitung die aber was kostet aber lies dir die seite trotzdem mal durch http://teslabauplan.com/

0
xdanix77 17.01.2016, 18:07

Wenn es doch so um das Wohle der Menschheit geht und die supertolle freie Energie jedem zusteht, warum muss man dann vor dem (natürlich geheimen) Download seine E-Mail-Adresse eingeben oder gar Geld zahlen?

0

Äther ist eine mittelalterliche Vorstellung gewesen. Längst widerlegt. Und über Herrn Tesla wabern mehr Mythen durch die Welt als Mikroben.

cptkork 28.10.2012, 12:45

"Äther" ist heute immer noch nicht widerlegt. Wie auch. Dass niemand mehr Äther sagt, weil der Begriff nicht mehr aktuell ist ändert nichts daran, dass selbst Einstein zur banalen Erkenntnis kam, dass der Mensch noch nicht einmal einen Bruchteil der möglichen physikalischen Erkenntnisse hat. Ob die oft gerühmten Maschinen zum "einfangen von freier Energie" funktionieren, darf bezweifelt werde. Ich persönlich glaube nicht, dass auch nur eine funktioniert wie sie soll. Aber ich bin mir verdammt sicher wenn ich sage, dass es Energie gibt- aber der Mensch keine Ahnung hat, wie diese aussieht oder wie man sie nutzen kann.

0

Aus dem Äther? Die Äthertheorie ist eine alte, längst mit dem Michaelson-Morley-Experiment widerlegte Theorie.

Eine nette GEschichte - aber selbst der große Nicola Tesla konnt ekien Perpetuum Mobile bauen. Von daher ist das also eher eine "Urban Legend". (sieht man ja schon an den handelnden Personen Tesla und Rockefeller)

ArchEnema 15.10.2010, 23:51

Lies noch mal nach! Kein Perpetuum Mobile, sondern Freie Energie - d.h. natürlich und im Überfluss vorhandene Energie anzapfen. Sonnenennergie ist auch so ein Fall, nur haben Solarzellen immer noch einen bescheidenen Wirkungsgrad.

0
Marvinho 16.10.2010, 18:52
@ArchEnema

Vielen Dank... du bist der einzige, der meine Frage wenigstens verstanden hat!

0

Das ist eine hartnäckige Legende, längst widerlegt.

TESLA hat zum Magnetismus und mit Spulen gearbeitet. Andere Dinge, die er erfunden hat, konnten nicht realisiert werden.

Heute wird ihm immer noch sehr viel angedichtet.

Übrigens waren die Amis nie auf dem Mond, lebt Hit_ler heute noch und wenn alle Chinesen gleichzeitig hochspringen, dann gerät die Erde aus der Bahn!

Was möchtest Du wissen?