Momentan scheint ja die Krätze wieder hoch im Kurs zu sein. Habe ich noch nie "live" erlebt, aber wenn man nach Bildern davon sucht sind das durchaus vergleichbare Pickel... Spätestens wenn die Eltern auch so einen Ausschlag kriegen isses klar.

Ich würde damit mal zum Hautarzt gehen. Normale Salben helfen nicht gegen Krätze, da muss schon was drauf, was die Milben tötet.

...zur Antwort

Alter, was du bisher alles abgefragt hast sind Allerweltsinfektionen. Davon sterben normale Menschen nicht, und sie werden auch nicht unfruchtbar.

Plump formuliert: Nicht deine Eier sind infiziert, sondern deine Prostata. Das ist ne andere Drüse.

Wahrscheinlich ist einfach dein Immunsystem nicht auf der Höhe. Nimm Zink (das gute Zeug, aus der Apotheke; Zink ist besonders wichtig für die Prostata) und Vitamin D (viel davon). Und ernähr dich vernünftig (kein Fastfoodscheiß, mal ne Weile kein Alk).

...zur Antwort

Ja, das ist normal und liegt letztlich nicht an den (fehlenden) Kohlenhydraten, sondern am Elektrolythaushalt (weil der Körper Wasser ausschwemmt wenn die Glykogenspeicher leer laufen).

Trink mehr Wasser und iss mehr Salz. Oder mach dir eine Trinkbrühe. Iss genug Protein und Fett (ein allzu großes Kaloriendefizit ist nicht nützlich).

Sobald der Elektrolyhaushalt sich wieder eingespielt hat dürften die Kopfschmerzen passé sein.

...zur Antwort

500g sind doch viel zu wenig um irgendwas auszusagen. 500g nimmst du ja schon zu, wenn du 2 Gläser Wasser trinkst. Und genau so schnell wieder ab, wenn du pinkelst.

...zur Antwort

Du sagst selbst, dass die mutmaßliche Ursache Stress ist. Dagegen sollte man dann mit Stressabbau angehen, nicht mit Tabletten.

Sehr hilfreich ist Sport. Einzige Schwierigkeit ist, sich dazu aufzuraffen.

Und die Grundlage von allem ist ausreichend Schlaf. Auch Koffein kann Schlafmangel nicht ausgleichen, sondern bringt mittelfristig nur den Stoffwechsel durcheinander.

...zur Antwort

Wenn du die Tonfrequenz verdoppelst kommst du eine Oktave höher.

Da eine Oktave (dem Namen nicht gerecht werdend) 12 Halbtöne umfasst, muss man die Tonfrequenz mit der 12ten Wurzel aus 2 multiplizieren, um einen Halbton höher zu gehen (macht man das zwölfmal ist man wieder bei Faktor 2, also der ganzen Oktave).

...zur Antwort

Ich würde erstmal das PC-Gehäuse aufmachen und gucken, ob man seitlich oder von hinten an die Klinkenbuchse rankommt. Möglicherweise kriegst du die Reste dest Steckers so entfernt.

Anderenfalls musst du kreativ werden. Z.B. (ich vermute dass der Stecker innen hohl ist) eine passende Schraube finden und reindrehen, damit dann alles rausziehen. Schlimmstenfalls ne neue Buchse dranlöten (aber das ist vermutlich fummelig, und das nicht ganz billige Mainboard will man sich deswegen nicht schrotten). Also ggf. ne billige Soundkarte für ein paar Euro kaufen.

Die Lautsprecher sind natürlich auch nicht hinüber, sondern brauchen nur nen neuen Stecker. Den alten kann man abschneiden, die Enden abisolieren und dann an einen neuen Stecker löten.

...zur Antwort

Heterochromie ist nur der Fachausdruck für "Ungleichfarbigkeit" (meist ist die Augenfarbe gemeint).

Sowas kann man nicht erwerben, sondern hat es von Geburt an (genetisch). Durch Augenkrankheiten mag man das nicht wirklich bekommen...

...zur Antwort

Klar geht das. Ob mit oder ohne Low Carb.

Bei einem körperlich anstrengenden Job hat man ja den Tag über eigentlich genug Bewegung, so dass man eigentlich nur dann Gewichtsprobleme kriegt, wenn man sich verkehrt ernährt.

Mit Low Carb habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Ob du da über den Tag verteilt was mit Eiweiß und Fett snackst oder nur Kaffe trinkst und dann abends ein Steak mit Kräuterbutter und grünen Bohnen futterst ist dir überlassen.

Letztlich zählt die Kalorienbilanz, es muss also nicht Low Carb sein. Aber viele Leute können nicht aufhören zu essen, wenn sie erstmal mit Kohlenhydraten (z.B. Pasta oder Brot) anfangen - und werden davon dann auch noch träge. Wenn Low Carb diese beiden Probleme behebt, dann ist man deutlich besser dran. Erfahrungsgemäß kann man dann auch ohne großes Frühstück bis zum Mittag körperlich aktiv sein - in der Zeit verbrennt man dann Fett.

...zur Antwort

Protein in Kapseln ist relativ sinnlos, da man in schluckbare Kapseln einfach nicht nennenswert viel Protein reinkriegt.

Außerdem: Du brauchst nicht 200g Protein pro Tag, 100g tun's im Zweifel auch. Ich glaube du überschätzt deinen Bedarf.

Isolierte BCAAs in großen Mengen einzuwerfen halte ich für gefährlich, das kann nämlich zu Depressionen und Stimmungsschwankungen führen. Also lieber nicht mehr davon nehmen, als tatsächlich verbraucht werden.

...zur Antwort

Was mache ich falsch das ich trotz gesunder und Abwechslungsreiche Ernährungs Umstellung und Sport am Körper zu nehme, muss ich kcal zählen oder Kohlehydrate?

Heii ich 17 Jahre alt und bin 1,67 groß und habe seit Monaten eine gute und gesunde ernährengs Umstellung, ich habe auch schon sehr gut abgenommen von 73 kg wiege ich nur noch 59 kg. Ich kann mich seit Jahren endlich mal wohlfühlen! Nur seit einem Monat ist es so trotz Sport und gesunder Ernährung habe ich Probleme meine "richtige" Ernährungs weise zu finden die mir hilft. Ich habe angefangen krankhaft alles kcal zu zählen und kohlenhydrate ich weiß einfach nicht mehr weiter.. Ich Internet sagt deine "du musst kohlenhydrate zählen" der andere "nein du mich auf kcal achten" und dann gibt es noch andere die sagen: "achte drauf was du isst aber ess trotzdem das was du möchtest wenn es gesund ist und mache viel Sport". Ich weiß einfach nicht mehr was richtig oder falsch ist ob ich jetzt kohlenhydrate zählen muss oder kcal oder drauf achte was ich esse aber einfach normal und gesund esse ohne was zu zählen. Ich habe Nehmlich als ich am Anfang meine Ernährung umgestellt Habe ich z.B nur auf kohlenhydrate geachtet statt extrem massif auf kcal usw.. Deswegen will ich garnicht wissen was ich alles an kcal zu mir genommen habe aber ich habe gut abgenommen und meinen Körper hat es nicht wirklich gestört auch wenn ich natürlich gesund aber auch mal Eis oder Pizza gegessen habe natürlich nicht jeden Tag und massiv aber trotzdem. Ich weiß auch leider nicht wie viele kcal ich wirklich zu mir nehmen muss am Tag das macht alles nur schwerer habe sogar schon keine Lust mehr zu essen weil es mich einfach nur noch stresst und sauer macht wenn ich mich jetzt wieder im Spiegel sehe. Vllt kann mir ja jemand helfen oder ist in der selben Lage. Habe im Internet gesund Rezepte raus gesucht esse morgens selbst gemachte Haferflocken mit Magerquark oder Natur joghurt oder banane Pfannkuchen also bananen Eier und Haferflocken. Mittags braten ich mir Gemüse oder Gemüse mit Fleisch es ist immer unterschiedlich, und am Abend ist es auch unterschiedlich wie ich nach Hause komme ich koche mir Gemüse Pfannen selber gemacht oder auch andere Rezepte auf dem Internet. Meistens auch zum Abend einfach Salat also Thunfisch mit lila Bohnen und gurke oder einfach nur gurke es ist immer unterschiedlich versuche halt abwechslungsreich zu essen und ich nach Hause komme und zeit habe.

...zur Frage

Ob du Kohlenhydrate oder Kalorien zählst ist einerlei - was auch immer für dich funktioniert (und dir die benötigten Nährstoffe liefert) ist richtig. Deine Ernährung scheint mir ausgewogen und nährstoffreich zu sein - also "gesund". Lediglich Thunfisch solltest du nicht öfter als 1x pro Woche essen (wegen der Quecksilberbelastung). Und aufpassen, dass du nicht zu wenig isst (hört sich alles recht fett- und kalorienarm an).

Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass du vielleicht dein Idealgewicht erreicht hast? 59kg bei 1,67m hören sich jedenfalls so an. Ich sehe da keinen Grund, warum du weiter abnehmen solltest.

Da ist es dann kein Wunder, wenn das Abnehmen nicht mehr klappen will. Soll es ja auch nicht!

Wenn du Sport machst baust du Muskeln auf. Die sehen schick aus und sind gesund, aber sie wiegen halt auch was. Deswegen solltest du dich nicht so auf das Wiegen fixieren.

...zur Antwort

Die einzig seriöse Aussage dazu ist wohl "kommt darauf an".

Grundsätzlich sollte man dann und nur dann essen, wenn man hungrig ist. Manche Menschen stehen morgens schon mit Kohldampf auf, andere kriegen vor 10 oder 11 Uhr nichts runter. Hängt natürlich auch davon ab, was und wieviel man am Vortag gegessen hat - auch das ist bei jedem anders, sogar von Tag zu Tag unterschiedlich.

...zur Antwort

"Denaturiert" heißt doch nur, dass die Proteine sich "umfalten". Ein Muskel oder Enzym wird danach nicht mehr funktionieren, aber die enthaltenen Aminosäuren sind trotzdem noch drin. Da bei der Verdauung ohnehin alles in einzelne Aminosäuren zersägt wird ist es egal, ob die vorher denaturiert sind oder nicht. Werden eh neu zusammengesteckt.

...zur Antwort

Nun, ein Leben ohne Sex ist ja durchaus möglich. Es ist also zunächst mal keine "Krankheit", wenn du keine Lust hast.

Aber du merkst ja selbst, dass dein Freund so nicht wirklich glücklich ist - und du auch nicht. Und auch dieser Mitleids-/Pflichtsex ist ein Krampf.

Sex zu planen (z.B. aufs Wochenende) funktioniert auch nicht wirklich. Eben weil man ja nicht planen kann, Lust zu haben. Die hat man, oder eben nicht. Ändert für dich also nichts.

Ich sehe hier relativ prominent das Problem, dass du zuviel Stress und zu wenig Freizeit hast. So kommt keine Lust auf, wie auch?

Ich denke auch, ihr solltet euch beide klar machen, dass Sex nicht alles ist. Und mal ein paar Wochen lang geplant gar keinen haben (auch keine Selbstbefriedigung). Weniger ist manchmal mehr, so nehmt ihr die Spannung raus. Stattdessen möglichst früh schlafen gehen (möglichst ganz auf Koffein verzichten; Koffein maskiert die Müdigkeit und macht dich letztlich zu einem Zombie). Sinnlose Dinge wie die Berieselung durch ein langweiliges Fernsehprogramm kann man sich eh sparen. Wieso in einem PC-Spiel "grinden" und ein stressiges Leben nachspielen, wenn man selbst ein stressiges Leben hat?! Da räumt man lieber die Küche auf oder nimmt ein Bad, oder macht gar Sport. Dinge eben, die einen voranbringen anstatt einem Zeit zu rauben.

Das Problem ist allerdings, dass dein Freund diese Idee gerade von dir wohl nicht annehmen wird. Er wird denken du willst ihn verarschen oder gleich Schluss machen. Quasi den Deckel ganz zu machen. Ich (männlich) kann ihm versichern, dass schlechter Sex den ganzen Stress nicht wert ist - aber ich kenne ihn ja nicht. Vielleicht fängst du einfach mal mit den anderen Punkten an, die du selbst tun kannst und bist offen dafür, dass er mitzieht (drängen solltest du ihn allerdings nicht). Im Idealfall kriegst du so deinen Stress und deine Müdigkeit in den Griff und kriegst mehr Spielraum und damit mehr Lust auf Sex. Du solltest davon wegkommen Mitleidssex mit ihm zu haben, denn das tut keinem von euch gut.

...zur Antwort

Das hört sich nach der Standardtherapie an (wenn's die richtigen Antibiotika sind ist sie es).

Allerdings gehe ich davon aus, dass Helicobacter da nicht ursächlich ist. Die halbe Menschheit hat Helicobacter - die meisten ohne Magengeschwür.

Wahrscheinlich ist ungesunde Ernährung, ein schwaches Immunsystem bzw. Dauerstress der Auslöser dafür, dass der Magen krank wird. Gelatine, Vitamin C, B-Vitamine sollten da helfen. Ggf. Vitamin D, Zink, Magnesium, Mangan.

...zur Antwort
Ohne Remoulade

Igitt, bloß keine Remoulade. Aber Zwiebeln oben drauf!

Die Mettheit hat entschieden.

...zur Antwort