wie groß wird mein chihuahua?

 - (Tiere, Chihuahua)

4 Antworten

Unser Rocky ist auch nicht sehr gross aber das ist numal glaube ich .Und er wird auch nicht mehr Wachsen er wird jetzt ein Jahr alt .Und wiegen tut er glaube ich 2 kg .Lg Countrynadine

Es gibt welche die wiegen mit 12 Wochen 1,3 kg und es gibt wiederum andere die wiegen ausgewachsen nicht mal so viel.Es kann auch sein das deiner jetzt nicht mehr Wächst oder einen Wachsschub bekommt.Schau doch einfach mal unter g i d f.de nach und dort findest du die ungefähren Angaben wenn du Chihuahua Googelst

das kann man so doch nicht sagen. die werden doch sowieso nicht so groß. schau im i-net nach wie groß die werden und dann haste ne ungefähre größe

hat er doch schon, dem is langweilig

0

Hund hat nach Angriff (1 Jahr her) panische Angst?

Hallo liebe Community!

Mein Hund (Chihuahua mischling) macht seit einem Jahr ziemliche Probleme. Wir sind umgezogen und direkt beim ersten Gassi gehen in der neuen Umgebung wurde er und ich von einem großen, natürlich ohne Leine laufendem, Rüden angegriffen.

Seitdem hat er panische Angst vor allen anderen Hunden. Auch scheint er vorallem mich beschützen zu wollen, sobald ein anderer seiner Art zu nah herankommt.

Er ist mit 4 weiteren Hunden aufgewachsen, sowohl große als auch kleine Artgenossen. Sofern alle anderen mit Gassi gehen ist er relativ ruhig und freundlich. Alleine rastet er aber komplett aus, er winselt, bellt, versteckt sich, etc pp.

Nach dem Vorfall habe ich Ihn weiterhin so behandelt wie auch zuvor. Angst von meiner Seite aus sollte er nicht empfunden haben.

Alle bisherigen Maßnahmen (von tierarzt, hundestrainer, etc) ziehen bei ihm nicht, oft wird er nur noch panischer.

Ich bin so langsam am Ende und total verzweifelt und hoffe, dass mir vielleicht hier jemand einen Rat geben könnte.? Bzw eine ähnliche Situation durchgemacht hat?

Vielen lieben Dank im Voraus!!
~ Phytonidae

...zur Frage

dicker chihuahua

unser Chihuahua Charlie wiegt fast 7 kilo und ist 3 jahre alt ist doch zu viel oder?

Danke schon im Voraus

...zur Frage

Wie kriege ich mein 1 Jähriger Chihuahua Stubenrein?

Hallo, wir probieren schon sehr lange unser kleinen Chihuahua stubenrein zu kriegen. Wir nehmen sie mehrmals am Tag raus, immer um dieselbe Zeit. Wenn wir draußen sind und sie muss, geht sie auch, jedoch wenn sie drinne ist und gehen muss, geht sie ohne irgendein Zeichen zu geben. Wir wollen ihr beibringen die Glocken an der Tür zu benutzten wenn sie raus muss, aber das wichtigste ist, dass sie versteht das sie es halten muss und draußen gehen soll. Wie können wir das machen?

...zur Frage

Chihuahua Welpe zu dick

Hey mein Chihuahuawelpe ist viel zu dick er wiegt 1.9kg er bekommt frühs trockenfutter, mittag nassfutter und aber wieder trocken. Andere Chihuahua wiegen in seinen Alter 1,2 kg achja er ist 2,5 Monate alt. Habt ihr einen Tipp?

...zur Frage

Wächst mein Chihuahua noch?

Hallo, hab einen 9 Monate alten Chi Rüden & würde mir gerne ein anderes Geschirr kaufen von Curli welches etwas teurer ist und ich es somit auch länger nutzen möchte. Als Welpe hatte er XXXS und jetzt tendierend zu XS und ich würde gerne wissen ob sich da noch viel ändert und er noch wächst. Für einen Chi ist er relativ groß und wiegt 3,5 kg ist aber definitiv nicht dick. Freue mich auf Antworten:)

...zur Frage

Habe einen Chihuahua bekommen vor 1 Woche, möchte ihn aber nicht haben, sondern einen Labrador?

Ich hab ein großes Problem! Ich wollte einen Labrador Welpen, habe aber einen Chihuahua Welpen bekommen. Er ist niedlich und alles, aber sein Charakter passt mal so gar nicht zu mir. Ich bin eher sportlich und jogge gerne, das kann er nicht. Er geht in meine Tasche rein und kuschelt sich immer an mir. Immer wenn ich raus gehen will mit ihm, beißt er mich und versteckt sich damit er nicht raus muss mit dieser Rasse Kenn ich mich wirklich 0 aus und komme gar nicht mit ihm zurecht. Ich liebe Labradore und beschäftige mich auch seit Jahren mit dem meiner Nachbarin, aber irgendwie Krieg ich keinen Sie seien zu groß und Chihuahua sind kleiner und leichter zu erziehen, das stimmt aber nicht. Ich liebe Hunde, auch den kleinen Chihuahua Welpen hier aber er passt wirklich 0 zu mir. Er ist 24 Stunden lang betreut, nie alleine und wenn ein Labrador hier wäre, haben wir ein Garten wo er sich austoben kann und meine Nachbarin hat wie gesagt eine richtig liebe Labrador Hündin, die könnten spielen usw außerdem könnte sie mir mit der Erziehung helfen.. Und die Frau von der meine Eltern den Chihuahua her haben meinte wir könnten ihn zurückgeben wenn wir nicht mit ihm klarkommen. Und das ist hier der Fall, es macht mich schon traurig aber ich will unbedingt einen Labrador! Aber die Erziehung wäre zu schwer und er ansich wäre schwerer als ein Chihuahua.. Meiner Mutter ist der Chihuahua ans Herz gewachsen, sie will ihn behalten. ich kümmere mich perfekt um den kleinen, aber ich sehe ein, das das ein Lebewesen ist und wahrscheinlich jemanden findet zu dem er besser passt als zu mir, er wird nämlich ansonsten sein ganzes Leben bei mir verbringen. Und das will ich nicht. Ich will einen Labrador! Sie meinte aber , ( meine Mutter ) das wenn wir den hund abgeben ich keinen anderen kriegen werde und es mir gut überlegen soll. Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?