Wie gross werde ich noch 15 1,72?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich würde sagen, wenn du schon größer als deine Eltern bist wächst du vielleicht nicht mehr viel, grundsätzlich wächst man soweit ich weiß bis zum 21 Lebensjahr, nur halt nicht kontinuierlich, ich hab einen Freundin, die war in der 5ten und 6ten Klasse mit die größte, ab da wuchs sie nicht mehr wirklich und gehörte nachher zu den eher kleineren.

Das kannst du an deinen Wachstumsfugen vom Orthopäden in der Hand ungefähr sagen lassen.. Zumindest ob du ausgewachsen bist oder knapp davor oder weiter wächst.. Doch ausgewachsen ist man erst mit 24. Und das aber auch nicht immer von 24 bis 32 war ich 1.80 jetzt bin ich 33 Jahre und 184 den Schub bekam ich innerhalb eines Jahres ohne Krankengeschichte! Und wenn du findest das du mit 18-20 noch viel zu klein bist und dir das psychisch schadet, ab zum arzt das kann man mit wachstumshormonen behandeln, nur schlägt das ein arzt nie vor, und selber tut es auch so gut wie keiner. Aber das funktioniert und mit 18 liegt auch die Entscheidung bei dir.

Vieles was du da sagst,stimmt leider nicht ganz.

0

Das ist von Mensch zu Mensch anders...

aber alle jungen wachsen bis zu ihrem 21sten Lebensjahr... also sind deine Chancen gut

(ich bin 1.95 und 15 also... es gibt keine einheitliche Werteskala oder sowas)

Was erwartest du von uns - wir können doch nicht in die Zukunft schauen und eine Formel für so etwas gibt es auch nicht...

Die Größte hat kaum was mit der Größe der Elterin zu tun, sondern mit den Genen die Du mitbekommen hast. Und das Wachstum geht so bis 22 Jahre. Also wirdst Du noch wachsen. Selber kannst Du nur was an Deinem geistigem Wachstum tun. Aber nicht hier.

Was möchtest Du wissen?