Wie groß / lang sollte ein Baseballschläger sein?

2 Antworten

Im Allgemeinen gilt, dass ein Schläger auf dem Boden stehend ungefähr bis zur Taille reichen sollte. In Jugendligen wird vorwiegend mit Baseballschlägern gespielt, deren Länge zwischen 66 und 79 cm variiert, während Baseballschläger für Erwachsene in der Regel zwischen 81 und 92 cm lang sind.

In Deutschland dürfen Baseballschläger maximal 107 cm lang sein. Die kleinsten Baseballer der Kinderligen sollten prinzipiell nur mit Schlägern spielen, die eine Länge von 71 cm auf gar keinen Fall überschreiten. Allerdings wird die Länge von Baseballschlägern häufig in dem amerikanischen Längenmaß Zoll angegeben (Ein Zoll entspricht zirka 2,54 cm.).

Genau, gibt aber auch Baseballschläger die 35 Zoll lang sind, und angeblich hat Babe Ruth der Home Run König der ersten hälfte des letzten Jahrhunderts eine 45 inch lange Keule geschwungen:-) also fast ein Baumstamm, aber es kommt genauso auf das Gewicht an, heute weiss man dass es nicht nur auf die Masse sondern auch auf die Schlägergeschwindigkeit ankommt, die man generieren kann wenn man den Ball trifft. Man sollte also den Grösstemöglichsten (Länge/Gewicht)Baseballschläger nehmen den man immer noch am schnellsten schlagen kann.

Was möchtest Du wissen?