Wie geht es weiter nach ausbildung als industriemechaniker?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch kannst Du dich als sogenannter "Beruflich Qualifizierter" in jeden Studiengang einschreiben, da Du Voraussetzungen dafür hast.

Praktisch sieht es aber so aus, dass die Universitäten dann von Dir einen Eignungtest verlangen werden. Bei den Fachhochschulen und gleichgestellten Hochschulen kannst Du ohne Test aber meist auch nur fachtreu studieren.

Es kommt aber ganz auf die jeweilige Fachhochschule an, so dass man pauschal eigentlich nichts definitves dazu sagen kann.

Sonst könntest Du es evtl. noch mit Wirtschaftsingenieurwesen an einer FH versuchen. Auf jeden Fall musst du für solch ein Studium wohl Deine Matheskills deutlich anheben, am besten durch Bücher zum Selbststudium, z.B. von stark-verlag.de oder geeignete VHS Kurse auf Oberstufenniveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen letzten Schulabschluss hast du? Ggf könntest  du auf die Fachoberschule,  dort in 1 Jahr Fachabitur machen  und dann jedes FH Studium aufnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?