wie geht der öldeckel auf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibts normal keinen Trick. Einfach nur drehen, an dem Deckel auf dem entweder Oil draufsteht, oder ne Ölkanne drauf is. Welches Auto hast Du denn? Ich hab schon mehrere Marken gehabt, aber es war noch keins dabei, wo es nicht aufging. Gibt allerdings auch Autos (Opel Corsa glaub ich z.B.) wo drehen nix nützt, die sind nur gesteckt, also einfach nach oben abziehen. Hoffe ich konnte weiterhelfen.

Gruß Olli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal sind die Öldeckel mit Schraubverschluss. Wenn du die Motorhaube aufmachen willst,dann ist innen im Auto ein Hebel,den mußt du ziehen,danach greifst du bei der Motorhaube vorne rein,da ist dann so ein Hebelchen,den drückst du rein und kannst die Haube hoch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten ein altes küchenhandtuch zwischen hand und öldeckel nehmen und kräftig drehen. so schnell reisst da nichts ab.

wenns gar nicht geht mal den wagen abkühlen lassen oder mit einem gummihammer vorsichtig (!!!) anklopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dieser deckel ist meist mit einem lechten ölfilm verschmiert, leg einen trockenen alten lappend rauf und dreh, dann sollte es gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Deckel runterdrücken und gleichzeitig entgegen Uhrzeigersinn drehen.

Linksrum.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?