Wie gehen die Mormonen mit Kritik um?

3 Antworten

Ich denke, es kommt sehr darauf an, in welcher Form kritisiert wird. Man kann konstruktiv kritisieren oder destruktiv (um nicht zu sagen beleidigend). Kritisiert man auf Basis eines unpassenden Vorurteils - und da gibt es gegenüber den Mormonen viele - sollte man auch bereit sein, seinen Irrtum berichtigen zu lassen - denn anderenfalls wäre man selbst nicht besser als Gläubige, die auf Kritik ungehalten reagieren.

Die Mormonen, die ich kenne (und ich bin selbst einer und kenne einige) gehen recht umgänglich mit konstruktiver Kritik um und versuchen Irrtümer sachlich zu überwinden.

Ich glaube, es hängt davon ab, was man kritisiert. Wenn man deren Essen kritisiert, verhalten manche Mormonen sich bestimmt anders als andere.

Wenn man religiöses Zeug kritisiert, verhalten sich viele sicherlich genauso wie Anhänger anderer Religionen, andere von denen wahrscheinlich komplett anders.

Kritik an was? An ihnen selbst? Ihrem Glauben? Lebensweise? Dann hängt das davon ab, wie gläubig die sind, es gibt da Abstufungen. Darüber informiert Wiki.

Was möchtest Du wissen?