Wie funktioniert dieser Zaubertrick, wo man einen Menschen "durchsägt" und er dann "geteilt" ist bzw was macht das "Opfer" da?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kiste Besteht aus zwei teilen in beiden Teilen steckt ein Dünner Mensch, der eine hat den Kopf draussen und der im anderen Teil steckt seine Füsse Raus. Die zuschauer sollen im glauben sein, das in der Kiste nur der Mensch ist, von dem man den Kopf sieht.

Wenn dann die platte rein gesteckt wird und die Kiste ausseinder gezogen wird, sieht es so aus als hätte man die Person in zwei hälften geteilt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind zwei "Opfer" eine vorne, eine hinten.

Die Vordere steckt ihren Kopf durch das Loch, die Hintere ihre Beine. Die sind verflucht gelenkig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke. Ich habe gerade einen Zaubertrick (Von das Supertalent) gesehen, wo man einen Mann auseinander gesägt hat und sein Oberkörper dann auf ein Tablett tat und dies dann hochhebte. Da war dann nix :/. Wie geht das?

Hier der Link, falls du es ansehen willst ^^

http://www.clipfish.de/special/supertalent/video/4160384/das-supertalent-dieters-sternstunden/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orney
11.09.2016, 23:47

Der Link ist dumm

0

Was möchtest Du wissen?