Wie funktioniert "Commercial invoice"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du eine Privatperson bist, kannst Du natürlich nicht wirklich eine Rechnung erstellen. Daher erstellst Du am Besten eine "Proforma Invoice".

Auf dieser Rechnung stehen folgende Angaben:

  • Dein Name & Adresse als "shipper"
  • Der Name & Adresse des Empfängers als "consignee"
  • Anzahl & eine Warenbeschreibung (so, daß man die Ware identifizieren kann, "10 T-Shirts" reichen aus) in Englisch. Bei technischen Geräten am Besten auch eine Seriennummer dazuschreiben
  • Der Warenwert je Artikel (wenn Du mehrere gleiche Artikel zusammen versendest, kannst Du den Wert davon zusammenfassen)
  • die Angabe "no commercial value - for customs purpose only"
  • Datum und Unterschrift

Die Rechnung befestigst Du in einem Umschlag außen auf dem Paket. Auf den Umschlag schreibst Du "customs docs".

Das Paket lieferst Du dann verschlossen bei DHL an.

Ich mochte es sicher verschiken dass der kaufer sagt mir nicht danach dass er hat leere paket odet etwas anderes erhalten hat . Gibt es ein möglichkeit ? Wird danach mein paket geoffnet bei dhl zu prufen ?

0

Was möchtest Du wissen?