Wie frage ich meine eltern nach kondomen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Erst mal toll, das ihr so verantwortungsbewusst seid und über Verhütung nachdenkt.

Du könntest Deine Mutter/Vater um ein Gespräch um 4/6 Augen bitten, je nachdem zu wem Du mehr Vertrauen in dem Fall fassen kannst.
Und Deinen Freund mitnehmen. (Kommt ja auf das Verhältnis drauf an).
So kommt es noch reifer und verantwortungsbewusster rüber, wenn ihr gemeinsam darüber reden möchtet.

Dann würde ich nicht so salopp mit der Tür ins Haus fallen.
Sondern erst Argumente aufzählen. z.B. die Länge eurer Beziehung,
das ihr Verantwortungsbewusstsein übernehmen wollt und ihr euch auch über Sexualität unterhalten habt und Euch über die Verhütung Gedanken macht. Euch wären Kondome in den Sinn gekommen und ihr hättet aber in der Hinsicht Schwierigkeiten diese zu finanzieren.

Es kommt natürlich auch auf das Verhältnis zu den Eltern an.
Ich gehe aber davon aus, das es gut sein müsste.
Nicht das ihr euch erst mal Belehrungen/Vorhaltungen anhören müsst.

Und dann wartet die Antwort ab...

Ich hätte eher die Pille in Erwägung gezogen. Aber diese schützt nicht vor Geschlechtskrankheiten.
Der Frauenarzt kann Dich aber abchecken und auf/abklären, welche Verhütung für Dich am geeignetsten ist.
Sollte es die Pille sein, wird diese von Krankenkasse bis zum 18. Lebensjahr übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Geld für Kondome? Im Netz gibt es 100 Stück für 18.95, da müsste ja eine Weile reichen.

Ansonsten kannst Du vielleicht so fragen: "Mutti, was willst Du lieber: Oma werden oder mir einen Zehner geben?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ganz normal die Situation erklären und dann erstmal einen Termin beim Frauenarzt vereinbaren. Dort solltest du dich über verschiedene Verhütungsmöglichkeiten informieren.

Ich bin sicher, dass deine Eltern da mitmachen. Ist schließlich in deinem Alter besser, als wenn man am Ende ein ungewolltes Kind bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sprichst mit deinen Eltern bzw deine Mutter erstmal über Sex und erklärst bzw zeigst ihr damit, dass du verantwortungsvoll genug bist und denkst, dass dein Freund der Richtige für dein erstes Mal ist.

Sie wird sicher keine Probleme haben, dir danach ein paar Gummis zu holen, erst recht, wenn du sie darum bittest und so Verantwortung zeigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei, drei Euro sind es dir wert, mehrere extrem unangenehme, nervige und sinnlose Gespräche mit deinen Eltern zu führen?

Sollte das wirklich der Fall sein, bist du mental nicht in der Verfassung, Sex zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben nicht viel Geld ? :D Kondome gibt es auf Amazon schon für knapp 0,50€. Wichtig für dich, bitte besuche davor mal einen Frauenarzt und schildere dein vorhaben. Für ihn, er soll mal seinen erregten Penis messen, also den Durchmesser nicht die Länge. Damit er die richtigen Kondome kaufen kann.

Nur nichts überstürzen, und bitte nicht viel Mut antrinken. Man macht sich als Kind oft nicht Gedanken über Kinder kriegen, aber auch Kinder kann das passieren.

Geschlechtskrankheiten darf man auch nicht unterschätzen. Man kann es vererbt bekommen, es gibt viele Möglichkeiten. Nur weil dein Partner noch nie Sex hatte, heißt es nicht das er keine Krankheiten hat. Deshalb mit Kondom ; )

Und lasst euch beide zu nichts drängen vom anderen. Bezüglich per Amazon Kondome kaufen, gib an es ist ein Geschenk, dann ist es nicht peinlich wenn die Eltern das Paket öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin sicher, dass sogar euer Taschengeld für Kondome reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kosten doch fast garnix. Ein Paar €.

Und kaufen darfst die selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Du ihnen sagst, Du möchtest es mit Deinem Freund tun, und es sonst auch ohne machst.

Wenn du Dich das nicht traust, sag eben, Du möchtest mal damit rumprobieren, weil es ja doch irgendwann ernst wird....

Aber so teuer sind die nun auch wieder nicht und gibts in fast jedem Supermarkt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vater, gib mir Geld für Kondome damit du jetzt noch kein Opa wirst. Dann kann er dir gleich noch den Umgang/die Nutzung erklären. Mir wäre das aber zu blöd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Frage. Wenn du umbedingt fi**en willst dann kauf dir selbst welche 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?