Wie formuliert man im anschreiben, wenn man ein fsj absolvieren will?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,vielleicht kannst Du hier einige Ideen abzweigen. Passe es unbedingt auf dich an und nutze möglichst keine Abkürzungen dabei.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie telefonisch (oder persönlich)besprochen, bewerbe ich mich hiermit zum 01.09.2010 um einen Platz für mein Freiwilliges soziales Jahr.Ich möchte mich kurz vorstellen.

...... Angabe über Schule, ehrenamtliche Tätigkeiten, absolvierte Kurse etc.

Das Freiwillige Soziale Jahr möchte ich nun gezielt zur Orientierungs- und Entscheidungshilfe für meine berufliche Zukunft nutzen und um Einblicke in die unterschiedlichsten Felder der sozialen Arbeit zu erlangen.

Dabei interessiert mich besonders der Bereich ............

Ich freue mich schon auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen Kati Mustermann

danke, hilft mir sehr. :)

0

Ich würde schreiben: Ich habe erfahren, dass es die Möglichkeit gibt, bei Ihnen ab 1.9.2010 ein FSJ zu absolvieren.

Aber: Meinst du mit persönlicher Anfrage, dass du angerufen hast, und sie haben dir schon gesagt dass es etwas gibt? Dann schreib was wie: Wie telefonisch besprochen, hier meine Bewerbungsunterlagen für das FSJ

Betreff: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Altenpflegerin (Telefonat vom 21.07.2010)

Sehr geehrte Frau Graumann,

durch eine persönliche Anfrage habe ich erfahren, dass Sie zum 01.09.2010 noch einen freien Platz für ein freiwilliges soziales Jahr zu vergeben haben. Sehr gern möchte ich das Jahr bei Ihnen in der Einrichtung absolvieren und bewerbe mich hiermit um ein freiwilliges soziales Jahr.

so hab ich das jetzt. so ok? oder noch nen vorschlag?

0

Was möchtest Du wissen?