Wie findet ihr mein Obelisk Deck? Was kann man daran verbessern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Norden ist schon seit Mitte Juni banned.

Schon mal gut, dass du erkannt hast, dass das Deck nicht gegen Meta Decks ankommt. Wie ich dir ja schon gesagt habe, sind die God Cards einfach nicht gut, Obelisk ist da noch der beste der drei, weil er nicht gezielt werden kann. Das bringt dir aber meistens nicht mehr viel.

Pot of Duality ist eine typische Grind-Karte, d.h. du versuchst deine Karten für später zu bekommen, das setzt aber voraus, dass du einen oder mehrere Züge überleben kannst. Da du aber keinerlei defensive Karten hast, kannst du mit Pech nicht mal zwei Züge überleben.

Die Decks sind mit Sicherheit gut durchdacht, aber du gehst davon aus, dass dein Gegner ein totales Noob Deck spielt, ohne Backrow und ohne Hand Traps oder ein starkes Board, denn du kannst dein Boss Monster ja auch nicht schützen. Gut, du hast Twin Twister drin, aber du kannst nicht darauf warten sie zu ziehen, weil du nicht grinden kannst.

Combo Decks funktionieren nur, wenn das Boss Monster, welches daraus entsteht, so stark ist, dass es sich selbst schützen kann und sehr stark ist (siehe Shooting Quasar Dragon), damit du das nicht mehr machen musst. Das ist aber bei den God Cards nicht der Fall^^ 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GhettoRomantik
21.07.2017, 03:05

Obelisk wird geschützt durch den Hügel des gebundenen Schöfpers. Ich weiß, dass die Götterkarten nicht die besten Karten sind, aber mein Ziel war es Decks zu bauen, die die Götterkarten spielbar machen. 

0

Was möchtest Du wissen?