Wie findet ihr Halbjapaner?

9 Antworten

Falls du nun hören willst, dass ich Halbjapanerinnen chibi-chibi-kawaii-super-süß-und-niedlich finde und für etwas wahnsinnig tolles und besonderes halte, muss ich dich enttäuschen.

Halbjapaner sind auch nicht ungewöhnlicher als sonstige Menschen, deren Eltern unterschiedlicher Herkunft sind - denn in erster Linie bleiben sie einfach Menschen.

Jeder Mensch ist individuell und hat seinen ganz persönlichen Charakter. Daran ändert auch der genetische Pool aus dem er stammt nichts

Wenn die Kinder nicht zweisprachig und mit der Vermittlung beider Kulturen aufwachsen hat die Herkunft der Eltern rein biologische Auswirkungen auf die gemeinsamen Kinder.

Tatsächlich haben es aber die "Hafu" in Japan nicht unbedingt leicht und sind dort durchaus Diskriminierung ausgesetzt. Diesbezüglich gibt es auch einen englischsprachigen Dokumentarfilm.

http://hafufilm.com/en

Wenn Hafu wie Reina Triendl (トリンドル 玲奈) bekannt werden, Karriere machen, oder dergleichen, dann ist das vermutlich angenehm für sie.

Bei der Auswahl von Freunden und Bekannten werde ich mich trotzdem weiter daran orientieren, ob mir ihr Charakter sympathisch ist und nicht, welche DNS sie im Stammbaum haben.

Ich wollte testen, wie ihr darauf antwortet, nicht, dass ihr was positives schreibt:)

0

kommt drauf an, ist sie klein oder groß, hat die platte Haare oder gewellt, ist die Farbe dunkel oder hell, hat sie kleine oder gr,. Augen, ist die dämlich oder schlau , die Haut blaß oder goldbraun.. 

je einer der Attribute gefallen mir nicht , ist halt mein Geschmack und dazu stehe ich

Ich bin Halbjapaner, aber meine Erfahrung ist, dass alle Halbjapaner(innen) mehr oder weniger japanisch aussehen und sprechen. Alle sehen total unterschiedlich aus. Irgendwie find ich das interessant. Man kann nicht sagen wie Halbjapaner allgemein sind da alle total unterschiedlich sind.

Was möchtest Du wissen?