Wie findet ihr die Zeichnung was kann in den Hintergrund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir vorschlagen bevor du über Hintergründe nachdenkst solltest du an deinen Gesichter arbeiten. Die Grundlagen sind schon gut, aber die Schattierung zeigt dass du noch keinen wirklichen Sinn für Licht, Schatten, Formen und Tiefe hast c: Wenn du das übst (formen, z.B. Kugeln, Zylinder, Eier, Donuts und komplexere Strukturen realistisch schattieren lernen und dies auf die Wölbungen/Formen des Gesichts übertragen) wirst du dich sehr schnell verbessern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxLukasxXx
18.06.2017, 22:11

Du hast recht und Danke für den gut gemeinten Rat aber ist es wirklich nötig das gesamte Bild schlecht wegen ein paar
Schattierungen zu machen ? Bei Gesichtern tu ich mir aber grundsätzlich schwer es ist viel einfacher Objekte zu zeichnen

0
Kommentar von xXxLukasxXx
18.06.2017, 22:16

Ich hab auch noch ein Problem bei einer anderen Zeichnung doch weiß ich nicht wie man auf dieser Platform direkt ein Bild versendet. Wie soll ich bei Arno Dorian aus assassins creed ein Gesicht vom Schatten einer Kapuze verhüllt zeichnen ?

0
Kommentar von ShimizuChan
19.06.2017, 07:37

Ich habe zu dem Rest des Bildes nichtmal etwas gesagt? :D Ich denke nur dass man sich beim zeichnen, wenn man es lernen will, nicht auf alle Aspekte konzentrieren sollte sondern sich etwas was man als nächsten lernen will oder was wichtig ist rauspicken sollte

0
Kommentar von ShimizuChan
19.06.2017, 07:38

Für solche Charaktere gibt es es doch Referenzen dir man nutzen kann zu hunderten im Internet, schaue dir an wie es auf Bildern oder im Spiel aussieht c:

0

Hallo! Die Zeichnung sieht schon sehr gut aus :) In ein paar Jahren könnte ein wahrer Künstler aus dir werden. Du bist ziemlich talentiert :)

Ich persönlich würde eine Berglandschaft in den Hintergrund packen oder irgendwas verschneites, das passt irgendwie zur Figur :)

Landschaften, finde ich, sind ziemlich schnell und einfach zu zeichnen ^^

Ich hoffe ich konnte dir helfen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Proportionen sind noch nicht ganz so passend, aber das lernst du noch.

In den Hintergrund kannst du was packen, was zum Thema passt. Wer ist der Typ und was ist der Grund für die Emotion, die er hat. Denk darüber nach und dann hast du auch einen sinnvollen Hintergrund für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeichnung an sich sieht echt gut aus. In der Hintergrund könnte man Gebirge oder Wälder zeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?