Wie findet ihr den Namen Enya?

19 Antworten

Die Schreibweise Enya beruht auf der Anglisierung des häufigen irischen Vornamens Eithne, also seiner Angleichung an die englische Phonographie bei unveränderter Aussprache. Er bedeutet „kleines Feuer“

Hört sich doch gut an. Vielleicht steht sie dann auch auf deren Musik.

https://de.wikipedia.org/wiki/Enya

Er klingt schön und weich. Er erinnert mich nebenbei an den Namen einer Lady aus Togo, die den Namen Enyonam trägt.

0

Mir gefällt der Name sehr gut, hat einen schönen weichen Klang, bei undeutlicher Aussprache könnte man allerdings statt´Enya´ ´Fenja´ verstehen.

Hallo

Also ich finde den Namen eigentlich ziemlich schön. Er kommt auch nicht sehr häufig vor, zumindest hab ich ihn bis jetzt noch nie gehört... Also wahrscheinlich würd ich mein Kind jetzt mal eher nicht so nennen, aber trotzdem gefällt mir irgenwas an den Klang dieses Namens:D

Lg:)

Für mich untrennbar mit der Sängerin verbunden, gegen die ich nichts habe. Trotzdem würde ich mein Kind ebenso wenig Enya nennen wie Metallica oder Shakira. Das sind für mich fast so was wie Produktnamen wie Milka oder Hanuta. Geht nicht, auch wenn es gut klingt!

Ein Tier würde ich hingegen ohne Weiteres so nennen, Enya würde zB zu einer Katze oder einer Stute passen.

Also für ne Figur in einem Fanatsyroman eignet sich der schon. Wenn Du evtl. eine Fantasygeschichte schreiben willst kannst Du den verwenden.

Was möchtest Du wissen?