Wie fandet ihr das Biologie Abitur 2019 in NRW?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fand es doof (darf andere Ausdrücke nicht benutzen ;) ). Beim ersten Teil hatten wir dir Krebse beim zweiten Teil ging es unter anderem um die Ägyptische Tigermücke. Die Themen an sich gingen eigentlich aber bei mir hat die Zeit nicht gereicht. Ende vom Lied: ich habe den kompletten zweiten Teil nicht richtig bearbeitet. Aufgabe eins habe ich noch geschafft und bin dann zur Aufgabe 3, da die die meisten Punkte gegeben hätte und habe da versucht noch was zu reißen. Auch fand ich die Aufgabenstellungen viel zu überladen. In einer Aufgabe musste man gefühlt 1000 Sachen machen. Wie fandest du es denn?

Kam mit der Zeit gerade so hin aber war wirklich knapp. Ich hatte auch die Krebse und das Thema parthenogenese hatten wir im Unterricht fast gar nicht. Ansonsten gab es noch Kleinigkeiten die ebenfalls nicht so gut liefen. Also insgesamt war es leider schlechter als erwartet :(

0

Schrecklich. Hatte die Krebse und die Mäuse/Streifenhörnchen.

Kam nicht wirklich zurecht, nicht zuletzt auch deshalb, weil wir solche Aufgabentypen nie besprochen haben.

Hatte genau die gleichen Aufgaben. Rezeptorpotenziale hatte ich noch nie gehört und habe das Aktionspotenzial gezeichnet... war wohl falsch :( ansonsten ging es fand ich

0
@ninaa32

Nein, war richtig! Glaube ich. Unsere Biolehrerin kam rein und hat gesagt, sie dürfe uns einen Tipp geben. An dieser Stelle war das Membranpotenzial gefordert. Wie auch immer. Mit ner 5 bin ich zufrieden, das kann ich ausgleichen..

0
@ninaa32

Ich hingegen war mit den Triploiden Zellen überfordert. Hab das noch nie gehört, konnte damit nix anfangen. Hab dann Bei Material D bei der Zeichnung die Mitose gezeichnet. Alles andere macht überhaupt keinen Sinn..

Es war eine Diploide Eizelle gefordert. Eizellen sind doch haploid??

0
@Bettdecke44

Also bei Google steht, dass das aktionspotenzial und rezeptorpotenzial was anderes sind 🙄 naja mal sehen

0
@Bettdecke44

Ich habe normal die Meiose gezeichnet und dann zur Aufgabe 4 geschrieben, dass eine diploide Eizelle durch einen Fehler bei der Meiose entstehen kann, beispielsweise wenn aus Versehen die erste meiotische Teilung ausbleibt...

0
@ninaa32

Oohh.. also bei der Meiose entstehen ja normal 4 haploide Zellen... keine Ahnung... wird hoffentlich revidiert... also die ganze Klausur...

0

Was möchtest Du wissen?