Wie fängt man einen Brief an seine Großeltern an, wenn man sie zuvor lange nicht mehr gesehen hat ?

2 Antworten

Ganz egal, wie du beginnst - sie werden überglücklich sein, wenn du dich meldest. Schreib ihnen, dass es ja nicht dein Wille war, keinen Kontakt zu haben und dass du sie nun endlich gerne kennenlernen würdest. 

Ich selbst bin 63, habe 4 Enkel und immer wieder stolz und glücklich, sie aufwachsen zu sehen. Die Älteste ist inzwischen 14. 

Niemand sollte einem Elternteil oder den Großeltern seine Kinder vorenthalten, damit bedient man nur die eigene Rache, aber man schadet am meisten dem eigenen Kind.

Viel Glück und noch lange Freude an deinen Großeltern!

Liebe....................

ich bin jetzt in dem Alter, wo ich mir von meinen Eltern nichts mehr vorschreiben lassen muss.  18 Jahre Funkstille sind genug, findet ihr nicht auch?

Inzwischen ist viel geschehen...............

Ich würde mich über ein Wiedersehen sehr freuen

Was soll ich machen, wenn mir mein Freund den Kontakt zu einem sehr gutem Kumpel verbietet?

Hi,

mein Freund und ich sind seit ein paar Monaten zusammen, er ist sehr eifersüchtig und wir hatten genau wegen diesem Thema schon einige streits.

Nun möchte er mir den Kontakt zu einem Guten Kumpel verbieten da er eifersüchtig ist.

Im Moment Versuche ich ihn klar zu machen das verboten in einer Beziehung null zu suchen haben, ich habe ihm auch gesagt "das ist wie als würde ich dir den Kontakt zu deiner besten Freundin verbieten" Er meinte daraufhin, er würde alles für mich tun, also auch mir seiner besten Freundin den Kontakt abbrechen.

Das Ding ist, ich habe sehr viele männliche Freunde.. Ich habe Angst das er mir den ganzen Kontakt zu meinen Freunden verbietet..

Was kann ich tun damit mir der Kontakt nicht verboten wird und damit ich mit meinem Freund zsm bleiben kann?

Oder

Würdet ihr euch das gefallen lassen? 

...zur Frage

Wie schreibe ich einen emotionalen Brief an meine Großeltern?

Hallo zusammen. Ich(m/17) habe meine Großeltern seit 10 Jahren nicht mehr gesehen, das sie einen "Streit" mit meinem Vater hatten und sie sich seitdem nicht mehr gemeldet haben. Ich habe zwar Anfang des Hahres telefonisch wieder kontakt aufnehmen können, allerdings versuche ich jetzt seit 2 wochen wieder, einen von den beiden zu erreichen, jedoch erfolglos. Sie heben nicht ab, und rufen auch nicht zurück. Nun denke ich, dass ich ihnen einen emotionalen Brief schreiben sollte, in dem ich dezent erwähne, dass ich sie vermisse, und gerne wieder Kontakt aufnehmen würde. Nur: wie soll ich das machen? Ich habe sie ja jetzt 10 Jahre nicht mehr gesehen, wie beginne ich da einen brief am besten? Außerdem muss ich auch zugeben, dass i h eine sehr stark ausgeprägte verlustangst habe. Sollte ich ihnen klar machen, dass ich sie noch so oft wie möglich sehen will, bevor sie das zeitliche segnen? Und sollte ich evtl auch ein aktuelles Bild von mir einfügen? Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Wie fängt man bei einem Formalen Brief und bei einem Persönlichen Brief an zu schreiben?

...zur Frage

Mit Ex-Lehrer Kontakt halten?

Der besagte Lehrer aus meiner letzten Frage hat mir gesagt, dass er jetzt offiziell die Schule verlässt. Kontakt zu halten ist ja nicht verboten. Ich hatte ein längeres Gespräch mit ihm, habe mich aber nicht getraut direkt zu fragen ob wir Kontakt halten können, sondern habe nur so eine Andeutung gemacht von wegen "...aber ich will sie auch gar nicht damit belasten, ich werde sie in ein paar Wochen ja leider nicht mehr sehen" und dann meinte er, dass es schon möglich ist Kontakt zu halten und ich ihm ja schreiben kann. Der Punkt ist nur, dass sich seine Mail-Adresse ja ändern wird und ich keine Ahnung habe wie ich ihm dann schreiben soll. Ich wollte ihm zum Abschied gerne einen kleinen Schutzengel (bin katholisch & er auch) schenken, da ich finde, dass die immer ein total schönes Geschenk sind, wenn man sich eine Weile nicht sieht. Ich habe überlegt ob ich ihm dazu einen Brief schreiben soll und reinschreibe was ich an ihm als Lehrer und als Person schätze und dass ich ihm alles Gute für die Zukunft wünsche. Am Ende könnte ich ja sagen, dass ich mich sehr freuen würde, wenn ich noch Kontakt mit ihm halten könnte, aber ihm die Entscheidung überlassen will und meine E-Mail Adresse und meine Handynummer hinschreiben.

Wie findet ihr das? Oder ist es keine gute Idee ihm keine Nummer zu geben und ich sollte es erstmal bei E-Mail belassen und warten ob er sich meldet?

...zur Frage

Brief an "Großeltern", nur wie?

Mein baldiger Mann und ich würden gern ein Brief an seine Großeltern schicken, zu dem er ca. 8 Jahren keinen Kontakt hatte(irgendein streit zwischen seiner Mutter und seinen Großeltern, weshalb ihm der Kontakt "verboten" wurde).

Nur wie fängt man solch einen Brief an ohne das es aufdringlich wirkt? Was kann man reinschreiben? Ist ja auch viel in seinem leben passiert, Ausbildung, Papa geworden, heiratet bald usw.

Bräuchte dringend hilfe. :O

...zur Frage

Anonymer Brief ins Gefängnis?!

Hallo, habe vor kurzem erfahren, dass ein Bekannter von mir, mit dem ich seit ner Weile keinen Kontakt mehr habe, im Gefängnis sitzt. Er wurde verurteilt, sitzt also nicht mehr in U-Haft.

Dazu habe ich ein paar Fragen:

  1. Wird ein Brief auch ohne Absender ausgehändigt, an den Insassen?
  2. Darf ich darin schreiben, dass er ein Schwein ist?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?