Wie entsorgt ihr rohe, abgelaufene Eier?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schlage sie auf, spüle das Ei weg und der Rest kommt in die Mülltonne.

Gute Idee!

0
@Shira

Danke, liebe Shira, ein Stern von dir freut mich sehr :-).

0

auf keinen Fall das rohe Ei in den Ausguss, wenn Du dann aus Versehen heißes Wasser nachkippst, gerinnt das Eiweiß und Du hast den Siphon verstopft

Da muß man erst mal drauf kommen! DH

0

Komposter wenn man einen hat, klingt erst einmal gut, aber... dadurch holst Du Dir Mäuse, Ratten und anderes Ungeziefer dahin, da diese so etwas gern fressen. Ich würde sie in eine Tüte tun und in den Restmüll werfen. Große Wohnhäuser haben ja meist auch nicht die Möglichkeit einer Biotonne und gleich gar keinen Komposter, da bleibt sowieso nur der Restmüll.

Eigenen Restmüll in eine fremde Mülltonne entsorgen

Hallo,

zu dieses Problem gibt es ja schon viele ähnliche Beiträge im I-Net, aber nicht genau DIESES Problem:

Ich wohne in einem 6 Parteien - Haus. Alle 6 Parteien nutzen gemeinsam zwei Restmülltonnen, die in einem nicht abgeschlossenen Mülltonnen-Häuschen direkt an unserem Haus stehen. Alle 14 Tage werden die Tonnen entleert. Dazu holt ein Hausmeisterservice die beiden Mülltonnen am Vorabend aus dem Mülltonnen-Häuschen + stellt sie oben auf dem Strassenrand ab. Am Folgetag gg. 08.00 Uhr entleert die Müllabfuhr dann die Tonnen.

Das selbe gilt für das Nachbarshaus, ebenf. 6 Parteien mit 2 Restmülltonnen. Es stehen dann also 4 optisch gleiche Mülltonnen zur Leerung am Strassenrand - und zwar direkt nebeneinander! Nach der Leerung bringt der Hausmeisterservice zu unserem Haus wieder 2 Mülltonnen und zum Nachbarshaus 2 Mülltonnen zurück.

Die Müllgebühr ist bei uns eine Pauschalgebühr. Es wird also nicht nach Gewicht abgerechnet. Wenn also z..B. eine Mülltonne nicht ganz voll ist, zahlt man genauso viel Müllgebühr als wäre die Tonne voll gewesen.

Hierzu 2 Fragen:

1: Wenn ich spät Abend noch meinen Restmüll entsorgen möchte, stehen die 4 Mülltonnen ja schon am Strassenrand nebeneinander. Ich kann aber nicht erkennen, welche 2 von den 4 Mülltonnen zu unserem Haus gehören bzw. welche 2 zum Nachbarshaus. Seheh alle gleich aus - keine Kennzeichnung. Darf ich dann trotzdem mir eine der 4 Mülltonnen aussuchen, wo noch Platz ist, und dort meinen Müll hineingeben? Es könnte ja theoretisch auch eine Mülltonne vom Nachbarshaus sein (was nicht erkennbar ist).

2: Nehmen wir an, alle 4 Mülltonnen wären schon voll. Darf ich dann zu nem anderen Nachbarn gehen, dessen Mülltonne nachts auch schon draussen steht, und dort - wenn die Mülltonne z.B. nur halb voll ist - meinen Restmüll hineingeben?

Nochmal: Wir zahlen in unserer Siedlung definitiv einen PAUSCHALBETRAG beim Müll. Spiel also keine Rolle, ob die Müllabfuhr nur ne halb befüllte oder voll befüllte Tonne entleert.

Nat. ist mir klar, dass der Deckel nicht offen stehen darf + dass nur normaler Restmüll entsorgt werden darf.

Ich sehe daher auch keine moralischen Bedenken. Denn der Nachbar hat keinerlei Schaden, wenn ich ihm noch ne Tüte Restmüll in seine Mülltonne gebe, die eh halb leer ist + zur Abzolung bereit steht. ER zahlt deswegen auch nicht mehr Müllgebühren bzw. hat auch keine anderen Nachteile.

Mich würde interessieren, wie es RECHTLICH aussieht. Viell. hat jemand konkrete rechtliche Informationen/Fundstellen.

...zur Frage

Müll Gebühr Zahlen ohne Müll Tonne

Hallo Leute, Ich wohne in Erdesbach Kreis Kusel, warte schon seit 4 Jahren auf meine 240 Liter Tonne, die ich bis heute nicht erhalten habe. Die Kreisverwaltung Kusel + der Oberbürgermeister wissen über die ganze Sache Bescheid, alle Schreiben, die ich an den Oberbürgermeistersandte, blieben bis heute unbeantwortet. Ich habe 2 Jahre Müllgebühren gezahlt, obwohl ich keine Mülltonne habe, Das Einzige, was die Kreisverwaltung Kusel macht, ist Mahnungen schreiben, aber auf Anfragen gehen sie nicht ein. Auf keiner meiner Mahnungen kann ich meine Zahlungen vorfinden, im Gegenteil ich muss Versäumniszuschläge zahlen . Die Fachangestelltne der Abfallwirtschaft Frau S. konnte bis heute nicht erklären, wo meine Zahlungen hingegangen sind. Nun da ich 2 Jahre lang gezahlt habe , aber keine Müll Tonne besessen habe, hat mir ein Freund gesagt, ich soll die Zahlungen einstellen. Was ich auch getann habe. Ich wollte von der Kreisverwaltung Kusel wissen, warum ich Müllgebüren zahlen soll, obwohl kein Müll von meinem Anwesen entsorgt wurde , weil ich keine Mülltonne habe. Nun die Frage an euch . Findet ihr es gerecht, dass ich Müllgebühren zahlen muss, obwohl bei mir kein Müll entsorgt wurde, da ich keine Mülltonne besitze? Was kann ich noch machen, außer dem Bürgermeister zu schreiben, der bis heute keinerlei Reaktion auf meine Schreiben gezeigt hat? Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir da eine hilfreiche Antwort geben könntet.

...zur Frage

Was passiert mit einem Virus in einem toten Tier?

Ich habe gestern gesehen wie ein Nachbar sein totes Kaninchen in der Mülltonne entsorgt hat...ich bezweifle stark das das erlaubt ist, möchte aber Niemanden denunzieren? Die Frage bleibt aber, was passiert mit den Krankheitserregern an denen das Tier gestorben ist? Sterben die auch wenn der "Wirt" tot ist? Im Garten begraben ist ja verboten wegen Seuchengefahr, aber was passiert mit einem Virus in einem toten Tier wenn man es in der Mülltone entsorgt, ist da nicht die Seuchengefahr viel größer? Ich mache mir wirklich Sorgen da er vor einigen Tagen erzählte sein Kaninchen sei an einer Gehirnhautentzündung erkrankt und hat Schwankungen etc. irgendwas mit e.cunicu..?? Ich weiß nicht ob es behandelt wurde aber anscheinend ja nicht sonst würde es sicherlich noch leben. Kann das Gefährlich sein für Menschen? Meine Kinder haben mit seinen Kaninchen gespielt (vor der Erkrankung). Wer weiß was er alles im Garten verbuddelt hat...was passiert mit einem Virus der mit dem Tier vergraben wurde? Lauert er auf einen Wurm (sofern kompartibel) um so wieder an die Oberfläche zu kommen und ein neues Tier zu infizieren? Oder stirbt er ab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?