Wie entsalzt man Erdnüsse am Besten?

3 Antworten

Ich kenne das Problem - ich liebe Erdnüsse als Knabberei, aber manchmal ist mir da einfach auch viel zu viel Salz dran. Was ich dann schon gemacht habe: Einfach zwei Stücke Küchenrolle oder Zewa auf den Wohnzimmertisch und zwar so, dass eins auf der Platte liegt und ich das Ende des Zweiten in der Hand halte. Und dann gebe ich in die Mitte Erdnüsse und reibe das Salz bzw. die Marinade oder wie man das auch nennen kann ab. So bleiben die Nüsse schön knusprig und Du isst trotzdem weniger von dem Salzzeug.

Also dein Vorschlag ist, das Salz mittels Küchenrolle abzureiben.

Ist eine Idee... nur suche ich eher nach einer Lösung die komplette 500g Packung zu entsalzen. Dafür würde man ziemlich lange mit der Küchenrolle dasitzen : /

0

Meinst du mit gerösteten und ungesalzenen Erdnüssen die, die es noch mit Schale zu kaufen gibt?Ich meine die sind normalerweise nicht so teuer. Du müsstest sie dann halt noch schälen, aber das ist auch kein großer Aufwand.

Nein, ich meine die gerösteten und gesalzenen Erdnüsse ohne Schale.

0

Also ich wasche sie auch immer unter fließendem Wasser ab und roll sie dann kurz in Küchenpapier. Die werden doch nicht matschig, oder? :-)

Anders wirst du das Salz aber kaum abbekommen.

Du könntest sie nach dem Waschen aber in den Ofen legen, damit sie wieder dehydriert werden :-) Aber wo führt das hin?

Was möchtest Du wissen?