Wie Einverständniserklärung schreiben fürs alleine fliegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich persönlich hatte immer einen Standardtext dabei, der ungefähr folgendermaßen aussah:

Hiermit erklären wir uns einverstanden, dass unsere Tochter/unerer Sohn .... alleine in den Urlaub nach/in ... fliegt.

Folgende Person ist in dieser Zeit für sie/ihn verantwortlich: ....

Telefonnummer (also von der Aufsichtsperson und von den Eltern):

Und untendrunter natürlich die Unterschrift bzw den ganzen Text auch nochmal auf Englisch.

Im Normalfall will allerdings eh niemand diese Einverständniserklärung sehen (egal wie jung man ist), von daher kann da so ziemlich drinstehen was will (ist ja meist nur für Notfälle gedacht). Wir haben damals bei der Airline nachgefragt und den Zettel vorgezeigt bevor wir geflogen sind und die meinten, dass dieser Zettel vollkommen reicht.

Ich bin in Ö wohnhaft, aber vielleicht ist es in D gleich: In Ö gibt es eine sogenannte Eidesstattliche Erklärung - ein einfaches Blatt Papier, auf dem deine Eltern an eides statt erklären, dass du (Name, Geb.dat, Adresse usw.) von dann bis dann (Datum) berechtigt bist, alleine mit der Fluglinie (blabla) nach (Land) zu fliegen und am (Datum) wieder nach D. zurück zu fliegen. Diese Eidesstattliche Erklärung muss dann von deinen Eltern (oder Erziehungsberechtigten) unterfertigt werden und die Unterschriften werden vom Notar beglaubigt. Diese Erklärung dient zur Sicherheit. Ich weiß aber leider nicht, ob das bei einer 16-jährigen Person getan werden muss oder üblich ist. Erkundige dich einfach.

Dafür braucht man keine Einverständniserklärung. Deine Eltern buchen für Dich einen Flug mit Hinweis "Alleinreisendes Kind". Sie müssen Dich einchecken und vor Ort ein Formular unterschreiben. Der Abholer ebenso und auf dem Rückflug die ganze Angelegenheit andersherum.

Wenn Du eine Jugendreise mit Reiseleitung gebucht hast, erübrigt sich das Ganze.

Würde meinen: Da der Erziehungsberechtigte/Sorgerecht-Besitzer den Aufenthalt-Bestimmungsort bestimmen kann/ und zu Deinem Wohle auch muss,

brauchst Du die Erlaubnis Genehmigung / schriftliche Einwilligung "für's alleine Fliegen".

Willst Du weg? Wenn "JA",; Warum willst Du weg,

und wo zieht es Dich hin,

und suchst Du dafür "eine glaubhafte" Text-Formulierung, .... ?

Mir wäre nicht bekannt, dass man dafür eine Einverständniserklärung braucht.

Was möchtest Du wissen?