Wie läuft eine grillparty ab (16.geburtstag)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder sollte einen Sitzplatz haben.
Bei einer Grillparty kommt man eher um zu grillen und wenn du genügend Platz hast, dann lass einfach nebendran ein bisschen Platz. Anfangs kommen evtl nicht alle auf einmal und die ersten stehen dann erst nur. Ein Stehtisch ist auch immer sehr zu empfehlen :).
Und Musik!
Wenn sich die Leute eher unterhalten wollen, dann kannst du sie ja fragen ob sie die Musik leiser haben wollen oder lauter.
Das ist immer unterschiedlich.
Dir auf jeden Fall dann eine gute Grillparty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du so viele Leute da hast würde ich das aufgelockert machen. An einem Tisch wird das nich so gut klappen denke ich. Vorallem da ihr ja auch noch etwas jünger seid. 

Also guck einfach das genug sitzmöglichkeiten und essen/trinken vorhanden sind und dann organisieren sich die meisten das selber mit wem die sitzen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring doch ein paar Spiele mit. Boules, Fußball, Badminton, Frisbee.
Musik nicht vergessen. Aber eine, die Du magst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst nur einen guten vorrat an alkohol dann regelt sich schon alles von slebst mach dir keine gedanken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lisabree 15.05.2016, 15:08

Dafür hab ich schon gesorgt :D

Aber wie ist das mit der Aufteilung....Soll ich das so machen das alle am Tisch sitzen können oder Nicht?

0
MatthiasHerz 15.05.2016, 15:24

Sorge dafür, dass jeder einen Sitzplatz hat und eventuell noch weitere freie Plätze vorhanden sind. Dann kann sich auch mal jemand etwas zurückziehen.

Ob dann alle gleichzeitig sitzen werden und wollen, spielt keine Rolle.

Mindestens ein oder zwei Leute stehen dann sowieso immer am Grill.

1

Sorry das ich so viele Fragen haben..Aber um wie viel uhr würdet ihr mit der Feier anfangen?  Und was machen wenn das Wetter schlecht ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MatthiasHerz 15.05.2016, 15:30

Fang am späten Nachmittag an, so dass zur normalen Essenszeit der Grill durchgeheizt ist und das Grillgut fertig, also so 18.30 bis 19.00. Heißt also, etwa 17.00 anfangen.

Nachzügler können später noch auflegen, oder es kann später am Abend noch eine zweite Grilleunde geben z. B. mit Maiskolben oder Pizza vom Grill.

Sorge dafür, dass genug Grillkohle und Briketts da sind.
Die Kohle nimmst zum Anheizen und für "Dauerfeuer" die Briketts, weil sie länger halten.

1

Was möchtest Du wissen?