Wie ein langes Rundholz der länge nach halbieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schraub einen entsprechend großen Vierkant hinten an das Rundholz, unter Umständen genügt dazu bereits eine quadratische Platte, welche eine Rotation um die Längsachse verhindert.

Darauf achten, dass das Querholz von der Führung so versetzt ist, dass das Sägeband ohne absetzen durchkommt. ;o)

2
@Quandt

Das mit dem Vierkant ist eine geniale Idee. Da das Rundholz über einen Sägetisch geschoben wird,da flutscht auch ein 4-Kant.

1

Bei 120 Rundhölzern würde ich aus Faulheit nicht schrauben, sondern mit 2 stabilen Nägeln einschlagen. Beim Entfernen bleiben diese im Querholz und so kann selbiges schnell wiederverwendet werden. ;o)

3
@Quandt

Ich bin kein "Holzwurm" und dürfte da eigentlich überhaupt nicht mitreden. Ich hab nur daran gedacht, daß eckige Dinge so schlecht rollen.

1
@GanMar

War doch eine Superidee, und dafür ist es oft hilfreich kein Fachidiot zu sein ... ;oP

2

Bandsäge hört sich doch gut an, nur sollte der Tisch so lang sein wie die Pfosten. Zum fixieren schau dir mal die Metabo BAS 261 ...

Was möchtest Du wissen?