Wie ein Buch im Literaturverzeichnis angeben, wenn keine Verlagsangabe gemacht wurde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverlag (auch Eigenverlag genannt) bezeichnet die Herausgabe eines Buchs oder anderer Publikationen durch den Autor oder Künstler selbst (Selbstverleger) oder durch eine meist wissenschaftliche Institution, die ausschließlich eigene Werke wie Forschungsberichte etc. herausgibt.

(Quelle: Wikipedia)

Diese Angabe ist üblich.

Vielen Dank :) Ist halt schwierig wenn die eigene Uni andere Richtlinien herausgibt, als eigentlich üblich.

0

Dan schreibst du: Titel + Herausgeber (also das Ministerium) und wenn du noch die Angabe über das Ercheinungsjahr hast kannst du das auch noch dazuschreiben.

Ich schreibe doch schon: Bundesministerium des Inneren (Hrsg.): Titel, Auflage, Ort, VERLAG, Jahr

Es geht hier lediglich um die Angabe, dass kein Verlag da ist :)

0

Was möchtest Du wissen?