Wie deaktiviere ich meine Zentralverrieglung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Zentralverriegelung wird mit ziemlicher Sicherheit irgendwo defekt sein (ich tipp mal auf durchgescheuerten Kabelbaum zwischen Tür und Auto). Wenn du die Sicherung rausnimmst, ist es gut möglich, dass die Zentralverriegelung ausser Kraft gesetzt wird. Wenn mein Tipp mit dem Kabelbaum aber richtig ist, kann es sein, dass ein paar Kabel einen Kurzschluss verursachen und der Strom für die Zentralverriegelung der Fahrertür woanders herkommt.

Welche Sicherung für was ist, steht normalerweise auch im Deckel des Sicherungskastens. Wenn du die Sicherung rausnimmst, kann es gut sein, dass das eine oder andere elektrische Bauteil dadurch auch außer Kraft gesetzt wird. (z.B. elektrische Spiegelverstellung oder Fensterheber etc.)

Die Betätigung in der Tür ist defekt. Das kann in einer Werkstatt sicher repariert werden. Vielleicht ist nur etwas verstellt oder locker. Wenn du handwerklich begabt bist kannst du ja mal die Türverkleidung abnehmen und nachschauen.

Die Zentralverriegelung an sich ist nicht defekt. Das Problem bei dir ist ein zusätzliches Sicherungssystem, das den Wagen vor Einbruch schützen soll. Hier liegt das Problem.

Du solltest die Fahrertür öffnen können, wenn du das Massekabel von der Batterie abmachst und einige Minuten wartest.

Gelöst ist das Problem dadurch aber nicht. Doch wenn die Tür sich öffnen lässt, kann man sie zumindest zerlegen und die defekte Sicherungsmechanik ausbauen/austauschen (lassen).

hyundai zentralverriegelung schließt nicht mehr, zentralverriegelung defekt hyundai sonata

Es gibt Autowerkstätten. Auch für Kia.

Sehr hilfreiche Antwort! AugenRoll

0

lies was diesbezüglich in der betriebsanleitung steht, es riecht nach einer automatischen türrenverriegelung und die kann man ausschalten...

Wie in meiner Frage schon erwähnt, ist die Betriebsanleitung leider abhanden gekommen. Und zum Kia Rio findet man keine Betriebsanleitung im Internet.

0

Was möchtest Du wissen?