Wie bringt man Sichtschutzfolien am Fenster an?

6 Antworten

Dafür musst Du einen sogenannten Rakel (sieht so ähnlich aus wie ein Spachtel aus Kunststoff) nehmen, mit dem die Folie an das Fenster durch Druck blasenfrei an die Scheibe gepresst wird. Hast Du keinen Rakel zur Verfügung, kannst Du auch einen anderen Gegenstand aus Holz oder Kunststoff nehmen, sofern dafür geeignet. Auf keinen Fall solltest Du einen Metallgegenstand verwenden, damit produzierst Du Kratzer in der Folie. Notfalls tut es auch eine harte Tapezierbürste.

Am Besten in einer Ecke anfangen, an den Kanten leicht überstehen lassen, und wenn die Folie dran ist, die überstehenden Teile mit einem Cutter abschneiden.

0

Die Frage ist zwar schon ein ganzes Stück her, aber ich hab eine super Anleitung dazu gefunden. Wir haben vor kurzem unser Badfenster mit Schutzfolie beklebt und der Blog http://www.folien-arbeiter.de/blog/sichtschutzfolie/ hat uns da sehr weitergeholfen. Wir haben Milchglasfolie verwendet.

Die sieht super aus und lässt immer noch genügend Licht ins Bad. Gardinen sind ja mittlerweile völlig überholt und Rollos machen den Raum dunkel.


Am besten geht das zu zweit. Einer nimmt die untersten Ecken und hält sie an die Scheibe. Dann die Folie vorsichtig mit einem Plastik-/Holz- oder Pappspachtel oder einem Tuch von einer Seite zur anderen drüberstreichen und andrücken. Wenn sie hält, nimmt der 2. die oberen Enden der Folie und hält sie leicht gespannt, aber so, dass der 1. die Folie weiter andrücken kann. Das in Bahnen langsam bis oben hin machen. Die Folie sollte etwas größer als die Scheibe sein und der Überschuß wird mit einem Cutter vorsichtig weggeschnitten.

Woraus kann man einen schönen Sichtschutz für den Balkon bauen?

Die, die ich im Baumarkt gesehn habe sind sió einfallslos gewesen, dass ich beschlossen habe selbst aktiv zu werden. Jetzt fehlt mir nur noch eine Idee. Woraus kann man denn mal so einen Sichtschutz bauen????

...zur Frage

Fahren mit angeklebtem Fenster erlaubt?

Da meine Scheibe in der Beifahrertüre kaputt ist und erst in einigen Tagen ersetzt werden kann, ist mein Fenster nun mit einer Folie abgeklebt. Nun mienenspiel Frage, ist es erlaubt damit auch zu fahren?

...zur Frage

Altbau: Doppelfenster : Innen- oder Außen besser isolieren? Was ist effizienter?

Hallo, wir leben in einer Altbauwohnung mit den typischen doppenflügligen Fenstern. Aus Angst vor den Heizkosten möchte ich nun eine spezielle Folie der Marke Tesa an die Fenster anbringen. Diese soll eine isolierende Wirkung haben. Hat jemand einen Tipp ob es effizenter ist die Folie an die inneren oder äußeren Fenster anzubringen?

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Wie dick müssen Kanthölzer sein, um einen zwei Meter hohen Sichtschutz zu bauen?

Ich möchte einen jahrzehntealten Zaun ersetzen, der langsam in sich zusammenfällt und schon mehrmals notdürftig geflickt wurde.

Mir schwebt eine zwei Meter hohe Holzkonstruktion (bis 2,5 m ist an der Stelle erlaubt) mit Rauhspund vor. Also günstige Nut- und Federbretter, die ich vorher natürlich lackiere.

Der Zaun ist zur Wetterseite und soll auch Stürme und Orkane aushalten, die gerne mal 200 km/h haben können.

Nun meine Frage an Zimmerleute o.ä.

  • In welchem Abstand sollte man die Pfosten setzen, um auf Nummer sicher zu gehen?
  • Welche Stärke sollten die Kanthölzer haben?
  • Zu den Pfostenschuhen: Wenn diese U-Förmig sind, wie herum sollte man sie einbetonieren? Mit den Schenkeln parallel zur Grenze, oder mit den Schenkeln rechtwinklig zur Grenze (sodaß man bequem schrauben kann)? Für A spräche wohl, daß der Druck besser abgeleitet wird, für B die einfachere Montage?
  • Sind Fichtekanthölzer in Ordnung? Es soll jetzt kein Vermögen kosten (Eiche oder so), aber eben doch stabil genug sein.
  • Schrauben: Holzschrauben mit Außensechskant, oder Schloßschrauben und vorher Löcher durch das Kantholz bohren? Was ist stabiler?
  • Müssen es zwingend Edelstahlschrauben sein? Um die Bretter an die Kanthölzer zu schrauben, tun es da auch stinknormale Spax?

Wäre dankbar, wenn mir jemand paar Tips geben könnte.

...zur Frage

Was verstehe ich unter "Nassklebeverfahren" bei einer Folie fürs Fenster?

Ich frage mich gerade was ich unter nassklebeverfahren zu verstehen habe. Geht es hierbei um eine Folie die Kleber schon drauf hat oder geht es hier bei dass ich die Scheibe befeuchten muss damit die Folie haftet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?