Wie bestimme ich Parameter a und b?

 - (Computer, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Die Ableitung stimmt. Du setzt in g und g' jeweils 3 ein und 4 bzw. 2 als Ergebnis.

Dann subtrahierst du g' von g und b verschwindet; a kannst du ausrechnen und dann auch b.

10a x 3^2 + be^3-3 -3 = 20a x 3 + be^ 3-3 = 4?

0
@Leoniekessler

10a * 3^2 + be^(3-3) - 3 = 4

20a * 3 + be^(3-3) = 2

Subtrahieren, weiter geht's.

Und nicht x als Multiplikationszeichen verwenden, das irritiert enorm.

0

in die Fkt. und die Ableitung das jeweilige Wertepaar für x und y (= g(x)) einsetzen.
Dann "verschwinden" x und y und du bekommst zwei Gleichungen mit den Unbekannten a und b. Dafür gibt es Verfahren. (Gleichsetzung...)

10a x 3^2 + be^3-3 -3 = 20a x 3 + be^ 3-3?

0

Was möchtest Du wissen?