Wie berechne ich die Verbrennungsenthalpie der unvollständigen Verbrennung von Ethanol zu Ethanal, Wasser und Kohlenstoffmonoxid?

2 Antworten

Die Bildungsenthalpien müssen einer Tabelle entnommen werden.

Ohne die Gleichung kontrolliert zu haben ergibt sich die Verbrennungs=Reaktionsenthalpie aus der Summe der Produktenthalpien (mit dem stöchiometrischen Faktor (also z.B. 5* 241 für Wasser usw) minus der Summe der ebenso gewichteten Eduktenthalpien

http://www.chempage.de/Tab/thermo.htm

Zur Berechnung der Reaktionsenthalpie ΔHR° (hier: Verbrennungsenthalpie) ist allgemein:

ΔHR° = ΣHf°(Produkte) - ΣHf°( Edukte)

Die Werte der Standardbildungsenthalpien ΔHf° besorgt man sich aus entsprechenden Tabellen oder aus dem Internet.

www.chempage.de/Tab/thermo.htm

Man muss nur, wenn Koeffizienten vorhanden sind, wie folgt vorgehen (ich zeige Dir das am Beispiel Wasser):

5 mol • (-285,83) kJ/mol = -1429,15 kJ

Fragen zum Massenverhältnis?

Hey muss für die Uni folgendes berechnen...

geg: 1,00g Mischung aus A (CH4O) und B (C2H6O), Eine Elektroanalyse zeigt 37% O

ges: Wie groß ist das Massenverhältnis von B:A

CH4O - 32,04 g/mol C2H6O - 46,07 g/mol

hab ich jetz mal rausgesucht aber was ich das machen muss?!?!?

vielen Danke im voraus

...zur Frage

Rekationsenthalpie berechnen

Hallo! Ich habe mich an folgender Aufgabe versucht und würde gerne wissen, ob ich sie richtig gelöst habe:

Benzol (C6H6, l) wird mit Sauerstoff (g) zu CO2 (g) und H2O (l) vebrannt. Bei der Verbrennung von 2,000 g Benzol wird eine Wärmeenergie von 82,68 kJ freigesetzt.

a) Formulieren Sie die Reaktionsgleichung.

Die habe ich so formuliert: 2 C6H6 + 15 O2 --> 12 CO2 + 6H2O

b) Berechnen Sie die Reaktionsenthalpie, die zur Reaktiongleichung aus a) gehört.

Da habe ich mir zuerst die Standardreaktionsenthalpien aus einer Formelsammlung rausgesucht:

C6H6 = +49 kJ/mol

O2 = 0 kJ/mol

CO2 = -393,51 kJ/mol

H2O= -286 kJ/mol

Und dann habe ich die so zusammengerechnet:

2 * 49 kJ/mol +15 * 0 kJ/mol = 98 kJ/mol

12 * (-393,51) kJ/mol + 6 * (-286) kJ/mol = -6438,12 kJ/mol

Und dann die Reaktionsenthalpie:

Delta H = -6438,12 kJ/mol - 98 kJ/mol = -6536,12 kJ/mol

c) Ist die Reaktion exotherm oder endotherm? Woran erkennen Sie das?

Ich würde sagen, die Reakion ist exotherm, das das Vorzeichen meiner Reaktionenthalpie negativ ist.

...zur Frage

Wie geht der Satz weiter (Fukushima)?

Grundsätzlich wäre die Nuklearkatastrophe vermeidbar gewesen, wenn ...

...zur Frage

Ethanol verbrennen (Verbrennungsenthalpie)

Hallo,

ich stehe gerade auf den Schlauch.

Ich will die Reaktionsgleichung für Ethanol aufstellen. Lt. meinen Recherschen entsteht Ethanol durch Ethen (C2H4) und Wasser (H2O)

Allerdings muss man ja diese Edukte oxidieren lassen, um zum Ergebnis zu kommen...aber wie kann man dann bitte schön Wasser oxidieren lassen?!

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Wie lautet die Formel von Quecksilber?

Könnte mir jemand vielleicht kurz sagen, wie die chemische Formel von Quecksilber lautet?

...zur Frage

Wie viel CO2 entsteht bei Ethanol pro kJ Energieumsatz?

Reaktionsschema: C2H6O + 3 O2 -->2CO2 + 3 H2O M(C2H6O) = 46 g/mol

weiß jemand wie man des mit kJ Energieumsatz rechnen muss bzw was damit gemeint ist?

DANKE!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?